Jump to content

agerer

Mitglied
  • Content Count

    297
  • Joined

  • Last visited

About agerer

  • Rank
    Benutzer

Contact Methods

  • Website URL
    http://members.landshut.org/sagerer/

Converted

  • Wohnort
    Landshut/Niederbayern
  • Interessen
    Fotografieren, Klavier spielen
  • Einverständnis Bildbearbeitung
    0
  1. Hallo, ich hab heute o.g. Objektiv für meine Lumix G6 bekommen und bin damit sehr zufrieden. Endlich ein Objektiv ohne Randunschärfen, siehe Bücherregal bei Blende 2,8:
  2. Hallo Didix, ich hatte zu meiner Nikon D90 auch das 18-200VR. Das Lumix 14-140mm-II ist besser, nicht zuletzt deshalb weil das 18-200VR wg. der Nichtkorrektur stark verzeichnete. Mir war es auch zu schwer.
  3. Danke, das war mein Fehler, dass ich "Bilderzähler" auf "1" beließ. Ich verstand die "1" so, dass der "Bilderzähler" mit "1" beginnt.
  4. Hallo, ich hab den Handy-Rekorder (ZOOM H4n) über ein Kabel mit 3,5mm Klinkenstecker an den Eingang für externe Mirkros der Lumix und beim Rekorder am Line-Ausgang angeschlossen, siehe:
  5. Ich bekomme keine Bilder, weder in der Kamera, noch in der Software Photofunstudio. Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk-4 now Free
  6. Hallo, hat schon jemand mit der G6 Erfahrungen mit Zeitrafferaufnahmen gemacht? Ich bekomme das leider nicht hin. Ich stelle das Intervall, Anfangszeit ein und klicke auf "Start". OK, dann schaltet sich die Kamera scheinbar ab. Nach einiger Zeit versuche ich, mir das Ergebnis anzusehen - nix kommt!
  7. Hallo, ich hab heute drei Tonaufnahmen mit der G6 von meinem Klavier probiert: 1. Internes Mikro: wenig Bässe und Verzerrungen bei höheren Tönen. Ich hab den Level von 14 auf 12 gesenkt. Immer das gleiche. 2. Externes Mikro Panasonic DMW-MS1 (über Adapter 2,5>3,5mm): Geringe Bässe, aber der Klang OK. 3. Externer Handy-Rekorder - Typ: ZOOM H4n an die G6 angeschlossen: Gute Bässe und der Klang war einwandfrei. Klangbeispiele als MP3 können geliefert werden.
  8. Hallo, ich hab zuerst an dem Handy-Recorder ZOOM-H4n das Panasonic-Mikro MS1 angeschlossen und hier die Aufnahme: http://members.landshut.org/sagerer/Mikro-Panasonic-DMW-MS1.mp3 Dies ist der Klang des internen Mikros des ZOOM H4n: http://members.landshut.org/sagerer/Zoom%20H4n%20Mikro_intern.mp3
  9. Hallo, ich hab gerade einen Vergleich hinsichtlich Bildrauschen: G2 ./. G6 gemacht und das bei 1. ISO 1600 und 2. 3200. Man sieht eindeutig, um wie viel besser die G6 wurde. Hier die Bilder:
  10. Trotzdem finde ich die Firmenpolitik kontraproduktiv. Dies kann man nicht oft genug erwähnen. Es gab Zeiten, da konnte man die jeweils aktuelle Camera-Raw-Datei ins Add-On-Verzeichnis kopieren und alles hat wieder gepasst.
  11. Hallo, auch bei Photoshop Elements ist das so. Ich hab Elements 11 (= fast neueste Version) und auch hier können die RW2-Dateien meiner G6 nicht gelesen werden. Das ist ungute Firmenpolitik von Adobe, denn sie bringen fast jedes Jahr neues Versionen mit kleinen Veränderungen des Programms auf den Markt. Man muss den Weg über die DNG-Konverter gehen.
  12. Hallo, ev. auch ganz interessant, wie sich die Blende in Abhängigkeit zur Brennweite verändert: Brennw.| Kleinste Blende 21mm | Blende 4 34mm | Blende 4,5 130mm | Blende 5,6
  13. Hallo, ich hab bei Computeruniverse auch schon öfter etwas bestellt und die Lieferung dauerte meist mehrere Tage. Zufällig hab ich von der SCHUFA einen Auszug über mich angefordert und da sah ich, das Computeruniverse regelmäßig die Bonität eines Kunden bei der SCHUFA checkt. Darum kann es bei denen meist etwas länger dauern. Auf der anderen Seite hat Computeruniverse lt. Stiftung Warentest die fairsten Geschäftsbedingungen aller getesteten Anbieter.
×
×
  • Create New...