Close

Je nach Kamera kann RAW schon einiges mehr aus der Bild herausholen, besonders dann, wenn es um Weißabgleich und Belichtung geht. Viele Kamera-Prozessoren haben ja auch nur eine begrenzte Rechenleistung und müssen mit Speicher und Rechenleistung entsprechend effizient umgehen, um die maximale Bildfolge zu gewährleisten.

Nun ist es endlich soweit, denn unser fünfter Testbericht ist fertig. Diesmal haben wir uns den NEX-Kameras gewidmet und zwar hauptsächlich der NEX-5. Es werden die Bedienung, die Vor- und Nachteile und die Leistung der mitgelieferten Set-Optiken vorgestellt. Des Weiteren findet ein Vergleich mit der Panasonic GF1 statt.

Nachdem letzte Woche schon Nikon sich zum Thema "kleine Systemkameras" geäussert hat, können wir nun einer offiziellen Reuters-Meldung entnehmen, dass Canon im Markt der kleinen Systemkameras mitspielen möchte.Während bisher nur das Schweigen im Walde zu diesem Thema von Canon zu hören war, ist das die erste offizielle Verlautbarung zu diesem Thema. Auch Canon scheint wahrgenommen zu haben, welchen Boom-Markt...

Über diese Kamera wurde im Vorfeld wild spekuliert - über eine µFT Kamera von Panasonic mit fest eingebautem Objektiv wurde spekuliert. Jetzt ist es die Lumix LX5 geworden, als Nachfolger der hochgeschätzten Lumix LX3, die es auch als LEICA D-LUX 4 zu kaufen gab. Leider hat Panasonic im Supportbereich auf der eigenen Website die Kamera ungewollt publiziert, anscheinend soll...

Frank Späth, Chefredakteur der Zeitschrift PHOTOGRAPHIE, und Autor zahlreicher erfolgreicher Kamerabücher, hat ein neues Buch zum Lumix G-System veröffentlicht. Mit dem Erscheinen der neuen Modelle hält der Autor das G-System für so ausgereift, dass er nun seine System-Fotoschule vorlegt.