Close

Canon stellt heute mit der Canon EOS M50 eine neue spiegellose Systemkamera vor. Die technischen Daten sind:

  • 24 MP CMOS Sensor
  • Digic 8 Prozessor
  • Elektronischer Sucher mit 3,6 MP
  • Dual-Pixel AF
  • Empfindlichkeit bis ISO 25.600 (erweitert ISO 51.200)
  • 4k Video bis 30p
  • klapp- und schwenkbares Touchdisplay
  • Connectivity via WLAN, NFC und Bluetooth

Die Canon EOS M50 soll im April für 579 € (Gehäuse) bzw. 699€ (Kit mit 15-45 mm Objektiv) in einer schwarzen und weißen Fabrvariante in den Handel kommen.

Bilder Canon EOS-M50

Canon EOS-M50 Technische Spezifikationen

Bildsensor
Typ CMOS-Sensor (22,3 x 14,9 mm)
Pixel effektiv Ca. 24,1 MP
Pixel gesamt Ca. 25,8 MP
Seitenverhältnis 3:2
Tiefpassfilter Integriert, feststehend
Sensorreinigung EOS Integrated Cleaning System
Farbfilter RGB-Primärfarben
Bildprozessor
Typ DIGIC 8
Objektiv
Objektivanschluss EF-M (EF und EF-S Objektive mit optionalem EF-EOS M Adapter)
Brennweite Abhängig vom Objektiv, Brennweitenumrechnungsfaktor 1,6fach
Bildstabilisation Optischer Bildstabilisator mit kompatiblen Objektiven

Video: Kamerainterner Digital IS verfügbar. Eine weitere Optimierung der Bildstabilisierung erfolgt durch Objektive, die mit Dynamic IS kompatibel sind.

Scharfstellung
Typ Dual Pixel CMOS AF System. Pixel zur Phasenerkennung sind auf dem Sensor angebracht 1

Bei 4K-Aufnahmen mit Movie Servo AF wird die Methode zur Kontrast-Erkennung eingesetzt.

AF-System/-Messfelder Maximal 143/99 AF-Felder – abhängig vom eingesetzten Objektiv.

Maximal 25 Bereiche mit Zonen-AF 2

1 AF-Feld / 1 AF-Bereich lässt sich manuell frei positionieren (die Positionierungsfläche ist abhängig vom eingesetzten Objektiv)

AF-Arbeitsbereich LW -2 – 18 (bei 23 °C, ISO 100, mit EF-M 22mm f/2 STM)
AF-Funktionen One-Shot AF und Servo AF
AF-Messfeldwahl Gesichtserkennung und -Nachführung: Gesichts- und Objektnachführung erfolgt über die automatische Erkennung oder die manuelle Wahl auf dem Touchscreen. Die automatische Auswahl eines der AF-Felder erfolgt, wenn kein Gesicht im Motiv erkannt wird.

Eye AF ist in One-Shot AF verfügbar

Smooth Zone AF: manuelle Zonenauswahl, plus automatische Auswahl der AF-Felder innerhalb einer ausgewählten Zone

Einzelfeld-AF: manuelle Auswahl über Touchscreen oder Tasten

AF-Messfeldanzeige Wird auf dem LC-Display/Sucher angezeigt
Prädiktions-AF Mit EF 300mm 1:2,8L IS USM bei 50 km/h
AF-Messwertspeicherung Durch Drücken des Auslösers bis zur Hälfte oder die konfigurierbare AE-Lock-Taste
AF-Hilfslicht Via LED-Hilfslicht-Aussendung
Manuelle Scharfstellung Mit EF & EF-S Objektiven – Auswahl über den AF/MF Schalter auf dem Objektiv

Mit EF-M Objektiven – Auswahl über spezielle MF Taste, bzw. andere konfigurierbare Tasten (Schalter AF/MF).

MF Peaking verfügbar
AF+MF verfügbar (manuelle Fokus-Anpassung nach One-Shot AF)
Bild-Lupe verfügbar bei MF (5fach oder 10fach)

Fokusreihen
AF-Feinabstimmung
Belichtungsregelung
Messverfahren Mehrfeldmessung in Echtzeit über den Bildsensor
(1) Mehrfeldmessung (384 Zonen)
(2) Selektivmessung in Suchermitte (ca. 6,4% der zentralen Livebildansicht)
(3) Mittenbetonte Integralmessung
(4) Spotmessung (ca. 2,8% der zentralen Livebildansicht)Mittenbetonte Integralmessung nur bei der Video-Aufnahme
Messbereich Fotos: LW 0 – 20 (bei 23 °C, ISO 100)
Video: LW 0 – 20 (bei 23 °C, ISO 100)
AE-Speicherung Automatisch: in One-Shot AF mit Mehrfeldmessung nach Abschluss der Entfernungseinstellung.
Manuell: über die AE Lock-Taste in allen Modi der Kreativprogramme.
Belichtungskorrektur ±3 Blenden in Drittelstufen
Belichtungsreihen (AEB) 3 Aufnahmen, ± 2 LW, Drittelstufen (kann zusammen mit der Belichtungskorrektur eingesetzt werden)
ISO-Empfindlichkeit ISO AUTO (100-6.400), 100-25.600 in Drittelstufen. ISO erweiterbar auf H: 51.200

4K-Video: ISO AUTO (100-6400), 100-6.400 in Drittelstufen Full HD und HD Video: ISO AUTO (100 – 12.800), ISO 100 – 12.800 in Drittelstufen. ISO erweiterbar auf H: 25.600

* Empfohlener Belichtungsindex

Verschluss
Typ Elektronisch gesteuerter Schlitzverschluss
Verschlusszeiten 30-1/4.000 Sek. (Drittelstufen), Langzeitbelichtung (B) (gesamter Verschlusszeitenbereich; Der tatsächlich verfügbare Bereich hängt vom jeweiligen Aufnahmemodus ab)
Weißabgleich
Typ Automatischer Weißabgleich über Bildsensor
Einstellungen AWB (Priorität Umgebungslicht), Auto (Priorität Weiß), Tageslicht, Schatten, Wolkig, Kunstlicht, Weiße Leuchtstofflampe, Blitz, Custom, Farbtemperatur (in 100-Kelvin-Schritten)

Weißabgleichkorrektur:
1. Blau/Bernstein ± 9
2. Magenta/Grün ± 9

Custom Weißabgleich Ja, 1 Einstellung kann gespeichert werden
Weißabgleichreihen
Sucher
Typ 0,39-Zoll-Typ elektronischer OLED-Sucher (EVF)
Ca. 2.360.000 Bildpunkte
Bildfeldabdeckung (vertikal/horizontal) Ca. 100 %
Vergrößerung
Austrittspupille Ca. 22 mm
Dioptrienausgleich Ja
Mattscheibe
Spiegel
Sucheranzeige Konfigurierbar und umschaltbar via INFO- Taste
(1) Livebild mit Belichtungsinformationen
(2) Livebild mit Basisinformationen
(3) Livebild mit allen InformationenIndividuelle Einstellungen:
Gitternetz-Einblendung (3 Formate), Histogramm (Helligkeit / RBG), elektronische Wasserwaage, Seitenverhältnis
Schärfentiefe-Kontrolle Ja
Okularverschluss
LC-Display
Typ 7,5 cm (3,0 Zoll) Touchscreen-LCD (TFT). 3:2 Seitenverhältnis. Ca. 1.040.000 Bildpunkte, Elektrostatisch kapazitiv. Dreh- und schwenkbar
Bildfeldabdeckung Ca. 100 %
Betrachtungswinkel (horizontal/vertikal)
Beschichtung
Helligkeitsanpassung In 7 Stufen einstellbar
Display-Optionen Konfigurierbar und umschaltbar via INFO- Taste
(1) Livebild mit Belichtungsinformationen
(2) Livebild mit Basisinformationen
(3) Livebild mit allen InformationenIndividuelle Einstellungen:
Gitternetz-Einblendung (3 Formate), Histogramm (Helligkeit / RBG), elektronische Wasserwaage, Seitenverhältnis, Tipps und Tricks
Externe Blitzgeräte
Leitzahl interner Blitz (ISO 100, m) 5
Reichweite des internen Blitzes Maximale Reichweite bei ca. 15mm (äquivalent KB-Vollformat: ca. 24mm)
Ladezeit des integrierten Blitzgeräts Ca. 3 Sekunden 3
Modi Auto (E-TTL II)
Rote-Augen-Reduzierung Ja, mit Lampe zur Verringerung des Rote-Augen-Effekts
Blitzsynchronzeit 1/200 Sek.
Blitzbelichtungskorrektur ±2 LW in Drittelstufen
Blitzbelichtungsreihen
Blitzbelichtungsspeicherung Ja
Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang Ja
Blitzschuh/Kabelkontakt Ja/nein
Kompatibilität mit externen Blitzgeräten E-TTL II mit EX Speedlites, kabelloses Multi-Flash-System
Steuerung externer Blitzgeräte Über die Kameraeinstellungen/ Blitz-Menü
Aufnahme
Modi Automatische Motiverkennung, Hybrid Auto, Kreativassistent, Special-Scene-Modi (Selbstporträt, Porträt, Glatte Haut, Landschaft, Nahaufnahme, Sport, Speisen, Schwenken, Nachtaufnahme ohne Stativ, HDR-Gegenlichtaufnahme, Silent-Modus), Kreativfilter (Körnigkeit S/W, Weichzeichner, Fisheye-Effekt, Aquarell-Effekt, Spielzeugkamera-Effekt, Miniatur-Effekt, HDR Standard, HDR Gesättigt, HDR Ölgemälde, HDR Prägung), Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, Manuelle Belichtung, Movie Modi: Automatische Belichtung, Manuelle Belichtung, Zeitraffervideo
Bildstile Automatik, Standard, Porträt, Landschaft, Feindetail, Neutral, Natürlich, Monochrom, Benutzerdefiniert (3 Einstellungen)
Farbraum sRGB und Adobe RGB
Bildbearbeitung Tonwert Priorität (Standard und Erweitert)
Automatische Belichtungsoptimierung (4 Einstellungen)
Rauschreduzierung bei Langzeitbelichtung
Rauschreduzierung bei Aufnahmen mit hoher ISO-Empfindlichkeit (4 Einstellungen + Multi-Shot-Rauschreduzierung)
Korrektur von Objektiv-Vignettierung
Korrektur der chromatischen Aberration
VerzeichnungskorrekturKreativ-Assistent
Voreinstellungen
Hintergrund unscharf (5 Einstellungen)
Helligkeit (19 Stufen)
Kontrast (9 Stufen)
Farbsättigung (9 Stufen)
Farbton 1 & 2 (19 Stufen)
Monochrom (Aus/Schwarzweiß/Sepia/Blau/Violett/Grün)
Betriebsart Einzelbild, Reihenaufnahmen schnell, Reihenaufnahmen langsam, Selbstauslöser (2 s, 10 s, Custom, Fernbedienung)
Reihenaufnahmen One-Shot AF: ca. 10 B/s für bis zu 33 JPEGs und 10 RAWs 4
Mit Servo-AF: ca. 7,4 B/s für bis zu ca. 47 JPEGs 5
Intervallaufnahmen
Live-View-Modus
Typ
Bildfeldabdeckung Ca. 100 % (horizontal und vertikal)
Bildrate
Scharfstellung
Metering
Display-Optionen
Dateityp
Fotos JPEG: Fein, Normal (Exif 2.30 kompatibel) / DCF-Format (2.0)
RAW: RAW (CR3 14 Bit),Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 kompatibel
Gleichzeitige Aufnahmen in RAW und JPEG Ja, RAW + verschiedene JPEG-Kompressionen verfügbar
Bildgröße RAW: (3:2) 6.000 x 4.000, (4:3) 5.328 x 4.000, (16:9) 6.000 x 3.368, (1:1) 4.000 x 4.000

JPEG 3:2: (L) 6.000 x 4.000, (M) 3.984 x 2.656, (S1) 2.976 x 1.984, (S2) 2.400 x 1.600
JPEG 4:3: (L) 5.328 x 4.000, (M) 3.552 x 2.664, (S1) 2.656 x 1.992, (S2) 2.112 x 1.600
JPEG 16:9: (L) 6.000 x 3.368, (M) 3.984 x 2.240, (S1) 2.976 x 1.680 (S2) 2.400 x 1.344
JPEG 1:1: (L) 4.000 x 4.000, (M) 2.656 x 2.656, (S1) 1.984 x 1.984, (S2) 1.600 x 1.600

kamerainterne RAW-Bildverarbeitung & Größenanpassung bei Wiedergabe verfügbar

Videoformat MP4 [Video: MPEG-4 AVC / H.264, Audio: MPEG-4 AAC-LC (Stereo)]
Video-Bildformate 4K – 3.840 x 2.160 (23,98, 25 B/s)
Full-HD – 1.920 x 1.080 (59,94, 50, 29,97, 25, 23,976 B/s)
HD – 1.280 x 720 (119,9, 100, 59,94, 50 B/s)
Videolänge Bis zu 29 Minuten und 59 Sekunden, maximale Dateigröße: 4 GB
Audioaufzeichnung
Ordner Neue Ordner können erstellt und ausgewählt werden
Dateinummerierung (1) Kontinuierlich, Automatische Rückstellung
(2) Manuelle Rückstellung
Sonstige Funktionen
Benutzerdefinierte Funktionen 9 konfigurierbare Tasten
Metadaten-Tag Copyright Informationen (Name des Fotografen, Copyright Details)
Bildbewertung (0-5 Sterne)
LC-Panel/-Beleuchtung
Staub-/Spritzwasserschutz
Sprachnotiz
Intelligenter Orientierungssensor
Lupenfunktion bei Wiedergabe 15 Stufen plus 2-Finger-Zoomgesten
Wiedergabeformate (1) Einzelbild mit Aufnahmedaten (Optionen umschaltbar)
(2) Einzelbild
(3) Index-Anzeige (4 / 9 / 36 / 100 Miniaturbilder)
(4) Bildsprung (1 / 10 / beliebige Bildzahl, nach Aufnahmedatum, nach Bewertung, nach Ordner, nur Videos, nur geschützte Bilder)
Diaschau Wiedergabeintervalle: 1/2/3/5/10 oder 30 Sekunden
Wiederholung: Ein/Aus
Übergangseffekt: Aus, Schieben 1-2, Blenden 1-3
Histogramm-Anzeige Helligkeit/RGB
Überbelichtungswarnung Ja
Löschen/Schutz von Bildern Löschen: Einzelbild, alle gewählten Bilder, gewählter Bereich, alle Bilder
Schützen: alle gewählten Bilder, gewählter Bereich, alle Bilder Schutz aller Bilder aufheben
Datenverifizierung
Menükategorien (1) Aufnahme (x8)
(2) Wiedergabe (x4)
(3) Setup (x5)
(4) Display-Menü
(5) My Menu
Menüsprachen 29
Englisch, Deutsch, Französisch, Niederländisch, Dänisch, Portugiesisch, Finnisch, Italienisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Griechisch, Russisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Rumänisch, Ukrainisch, Türkisch, Arabisch, Thailändisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (Standard), Koreanisch, Malaysisch, Vietnamesisch, Indonesisch, Hindi, Japanisch
Firmware-Aktualisierung Firmware-Aktualisierung durch Benutzer möglich.
Schnittstellen
Computer Hi-Speed USB (Micro USB Stecker)
Sonstiges WLAN (IEEE802.11 b/g/n), (nur 2,4 GHz,1-11 Kanäle), mit Dynamic NFC-Unterstützung 6

Bluetooth® (Version 4.1, Bluetooth Low Energy Technologie) 78

HDMI (Micro – Type-D Stecker), HDR-Ausgabe an kompatible TV-Geräte wird unterstützt

Direktdruck
Canon Drucker Canon SELPHY Compact Photo Printer und PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung
PictBridge Canon SELPHY Compact Photo Printer und PIXMA Drucker mit PictBridge-Unterstützung
Speicherung
Typ SD-, SDHC- oder SDXC (UHS-I)-Speicherkarten
Unterstützte Betriebssysteme
PC und Mac OS Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 SP1 9
Mac OS X 10.9 / 10.10 / 10.11 / macOS 10.12Für WLAN-Verbindung zu einem PC:
Windows 10 / 8,1 / 8 / 7 SP1
Mac OS X 10.9 / 10.10

Für Image Transfer Utility:
Windows 10 / 8,1 / 8 / 7 SP1
Mac OS X 10.9 / 10.10 / 10.11 / macOS 10.12

Software
Bildbetrachtung / Druck
Bildbearbeitung Digital Photo Professional
Sonstiges Picture Style Editor, EOS Utility, Image Transfer Utility

Camera Connect App – für iOS und Android Mobilgeräte verfügbar10

Stromversorgung
Akkus 1 x Lithium-Ionen-Akku LP-E12
Akkureichweite Ca. 235 Aufnahmen (bei 23 °C, AE 50 %, FE 50 %) 11
Eco-Modus: ca. 370 Aufnahmen
Videoaufnahme: ca. 85 Min.
Zeit beim Wiedergeben einer Diashow von Fotos: ca. 4 Std.
Akkustandsanzeige 4 Stufen
Stromsparmodus Display aus (nach 15, 30 Sek. oder 1, 3, 5, 10, 30 Min.)
automatische Abschaltung (nach 30 Sek. oder 1, 3, 5, 10 Min., Deaktivieren)
Sucher aus (1, 3 Min., Deaktivieren)
Eco-Modus
Stromversorgung und Akkuladegeräte Akkuladegerät LC-E12E

Kompakt-Netzgerät CA-PS700
Gleichstromkuppler DR-E12

Allgemeine Daten
Gehäusematerial Polykarbonat
Betriebsumgebung Ca. 0 – 40 °C, max. 85 % rel. Luftfeuchtigkeit
Abmessungen (B x H x T) Ca. 116,3 x 88,1 x 58,7 mm
Gewicht (nur Gehäuse) Ca. 387 g (Schwarz), 390 g (Weiß), nach CIPA-Testrichtlinien, einschließlich Akku und Speicherkarte
Zubehör
Sucher
Kamerataschen / Tragegurte Kamerahülle EH32-CJ (Beige)
Kamerahülle EH32-CJ (Hellbraun)
Tragegurt EM-E2 (Schwarz)
Tragegurt EM-E2 (Weiß)
Tragegurt EM-200DB
Wireless File Transmitter
Objektive EF-M Objektive
Alle EF und EF-S Objektive mit optionalem EF-EOS M Adapter
Externe Blitzgeräte Canon Speedlites (inkl. 90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III, 430EX III-RT, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, 600EX II-RT, Macro-Ring-Lite, MR-14EX II, Macro Twin Lite MT-24EX, Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT)

Externes Blitzkabel OC-E3, Speedlite Halteschiene SB-E2

Akkugriff
Fernauslöser Bluetooth-Fernbedienung BR-E1
Sonstiges USB-Kabel IFC-400PCU
Adapter für EF Objektive EF-EOS M

Wenn nicht anders angegeben, basieren alle Angaben auf Canon Prüf- und Messnormen.

Änderungen der technischen Daten vorbehalten.

  1. Dual Pixel CMOS AF – AF ist möglich in einem Bereich von ca. 80 % des Bildfeldes vertikal und 80 % horizontal.
  2. Die Anzahl der verfügbaren AF-Felder ist abhängig vom gewählten Seitenverhältnis.
  3. Bei voll geladenem Akku.
  4. Die Geschwindigkeit der Reihenaufnahme wurde mit Objektiv EF-M 15-45mm f/3.5-6.3 IS STM gemessen und erfordert eine SDHC/SDXC Speicherkarte der Klasse 1. Die ununterbrochene Anzahl von Aufnahmen ist abhängig von den Kameraeinstellungen, vom eingesetzten Objektiv, dem Akkuladestand, von den Lichtverhältnissen und der eingesetzten Speicherkarte.
  5. Die Geschwindigkeit der Reihenaufnahme wurde mit Objektiv EF-M 15-45mm f/3.5-6.3 IS STM gemessen und erfordert eine SDHC/SDXC Speicherkarte der Klasse 1. Mit Servo AF ist die Geschwindigkeit und die maximale Anzahl von Reihenaufnahmen abhängig vom Motiv, den Kameraeinstellungen und dem eingesetzten Objektiv.
  6. Die Verwendung von WLAN kann in bestimmten Ländern oder Regionen eingeschränkt sein.
  7. Ausgestattet mit Bluetooth® Low Energie-Technologie. Die Bluetooth®-Wortmarke und -Logos sind eingetragene Warenzeichen in Besitz der Bluetooth SIG, Inc. Jedwede Verwendung solcher Marken durch Canon erfolgt im Rahmen einer Lizenzvereinbarung. Sonstige Warenzeichen und Wortmarken sind Eigentum der jeweiligen Träger.
  8. Die Bluetooth-Funktionalität über die Camera Connect App erfordert ein Mobilgerät mit Bluetooth Version 4.0 (oder höher). Das Mobilgerät benötigt zudem das Betriebssystem iOS 8.4 (oder höher) bzw. Android 5.0 (oder höher).
  9. Mit Windows 10 kompatible Software ist nur im Windows 10 Desktop-Modus anwendbar.
  10. Die Bluetooth-Funktionalität über die Camera Connect App erfordert ein Mobilgerät mit Bluetooth Version 4.0 (oder höher). Das Mobilgerät benötigt zudem das Betriebssystem iOS 8.4 (oder höher) bzw. Android 5.0 (oder höher).
  11. Basierend auf CIPA-Standards mit Akku und Speicherkarte aus dem Lieferumfang, wo nicht anders angegeben.

Spiegellose Innovation für 4K-Videos: die Canon EOS M50

Canon stellt heute die EOS M50 vor. Sie ist die neueste Ergänzung der EOS M Serie und die erste spiegellose Canon Systemkamera für den Dreh von Videos in 4K. Sie bietet darüber hinaus einen dreh- und schwenkbaren Touchscreen und den neuesten DIGIC 8 Bildprozessor von Canon. Integriertes WLAN und Bluetooth sorgen für nahtlose Konnektivität. Der CMOS-Sensor im APS-C-Format mit 24,1 Megapixeln gibt der Kamera erstklassige Low-Light-Eigenschaften und ermöglicht eine gezielte Steuerung der Schärfentiefe. Dank Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde wird selbst der flüchtigste Moment mit feinsten Details zuverlässig erfasst.

Die Canon EOS M50 ist mit der neuesten Technologie ausgestattet und bietet DSLR-Qualität im kompakten Gehäuse. Für einen superschnellen und reaktionsfreudigen Autofokus sorgt der Dual Pixel CMOS AF. Das Ergebnis sind gestochen scharfe Bilder mit hohem Detailreichtum und Full-HD-Videos mit präziser Schärfentiefe für akzentuierte Motive und angenehme Hintergrundunschärfe. Der Sensor im APS-C-Format mit 24,1 Megapixeln setzt durch die Aufzeichnung von 4K-Videos neue Akzente und bietet mit der vierfachen Auflösung von Full-HD wesentlich mehr Detailfülle.

Die EOS M50 ist mit dem neuesten Canon DIGIC 8 Bildprozessor ausgestattet. Der neue Prozessor ist für viele Kamerafunktionen verantwortlich, darunter: 4K-Videoaufnahmen, 4K-Zeitraffer, das Extrahieren von Einzelbildern aus 4K-Videos, schnelle Reihenaufnahmen und eine ISO-Empfindlichkeit von bis zu ISO 25600, die auf ISO 51200 erweitert werden kann. Der DIGIC 8 Bildprozessor unterstützt außerdem eine Vielzahl von Verbesserungen beim Autofokus, bei der automatischen Belichtungsoptimierung (Auto Lighting Optimizer), beim Digital Lens Optimizer und bei der Kamerafunktion „Tonwert Priorität“ für Detailvielfalt in besonders hellen Bildbereichen.

Die moderne EOS M50 ist mit einem großen, zentral angeordneten elektronischen Sucher ausgestattet. Die Anwender können mit dieser Kamera auch kreative Aufnahmewinkel erkunden, Selfies machen und Vlogs drehen. Hilfreich ist dabei der dreh- und schwenkbare 7,5 cm Touchscreen, weil er die unterschiedlichsten Perspektiven für eine bessere Umsetzung der jeweiligen Story ermöglicht. Die weiterentwickelten Touchscreen-Funktionen bieten nun auch einen Touch&Drag AF, der eine intuitive und direkte Positionierung des Fokuspunkts ermöglicht, ohne dabei den Blick vom Sucher nehmen zu müssen.

Clevere Verbindungsoptionen und Steuerung per WLAN1 und Bluetooth2

Die Canon EOS M50 lässt sich mühelos mit der kostenlosen Canon Camera Connect App für iOS und Android Mobilgeräte kombinieren. Eine Bluetooth-Verbindung mit konstant niedrigem Energieverbrauch ermöglicht die Bereitschaft der Kamera, eine Fernauslösung durchzuführen und einen einfachen Wechsel zur WLAN-Verbindung für Live-View-Aufnahmen und für die Übertragung von Bildern.

Fotos und Videos können automatisch von der Kamera auf smarte Mobilgeräte3 übertragen werden, um sie über die sozialen Medien einfach und nahtlos zu teilen. Darüber hinaus können Inhalte in der Canon irista Cloud gespeichert oder automatisch und kabellos mit dem Image Transfer Utility 2 von Canon mit PCs und Macs synchronisiert werden.

Für Gruppenaufnahmen, Vlogs und interessante kreative Perspektiven können die Anwender die EOS M50 per Canon Camera Connect App fernsteuern und Live-View-Aufnahmen sowie Einstellungen auf einem Mobilgerät kontrollieren.

Inspirierende Technologien

Fotos und Videos voller Details und Farben lassen sich ganz automatisch aufnehmen. Dafür sorgen zahlreiche kamerainterne Optimierungsfunktionen, die der DIGIC 8 Bildprozessor ermöglicht.

HD-Videoaufnahmen mit bis zu 120 B/s ermöglichen flüssige Action-Aufnahmen und erweitern die Optionen für eine Zeitlupenwiedergabe. Action-Aufnahmen lassen sich auch mit schnellen Reihenaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunden machen. Es sind sogar bis zu 7,1 Bilder pro Sekunde mit kontinuierlichem AF möglich.

Mehr Bilder für noch mehr Geschichten

Die EOS M50 ist die erste Kamera, bei der das neue CR3 RAW-Dateiformat mit 14 Bit Farbtiefe sowie eine neue C-RAW-Option verfügbar sind. Die RAW-Dateien werden mit voller Auflösung erstellt, trotzdem werden dabei 30 bis 40 Prozent der Dateigröße gegenüber dem Standard-RAW-Format eingespart. Das bedeutet: Es haben noch mehr Bilder auf einer Speicherkarte Platz – und die Flexibilität von RAW-Bildern bleibt erhalten.

Für jede Situation das richtige Objektiv

Die Kamera ist mit allen EF-M Objektiven kompatibel. Dazu gehören verschiedene Festbrennweiten und Zoomobjektive. Größtmögliche Flexibilität bietet die EOS M50 mit dem optionalen EF-EOS M Adapter, der die Kompatibilität mit den über 80 Canon EF- und EF-S-Wechselobjektiven ermöglicht. Dank eines Blitzschuhs wird auch kreative Blitzfotografie ermöglicht. Ton lässt sich über die 3,5-mm-Eingangsbuchse für den Anschluss eines Mikrofons aufzeichnen – etwa mit dem Canon Richtmikrofon DM-E1.

Vorteile im Überblick:

  • Modern und ganz einfach aufnehmen für erstklassige Ergebnisse
  • Kompakt, schlank und mit intuitiver Bedienung
  • Clevere Verbindungsoptionen und Steuerung per WLAN und Bluetooth
  • Inspirierende Technologien für Geschichten, auf die man stolz sein kann
  • Kreative Freiheit zum Festhalten jeder Story

Die Canon EOS M50 ist ab dem 26. Februar 2018 im Canon Online-Shop und bei offiziellen Canon Händlern vorbestellbar und voraussichtlich im April verfügbar.

  • EOS M50 579,00* Euro
  • EOS M50 mit EF-M 15-45 699,00* Euro
  • EOS M50 mit EF-M 18-150 949,00* Euro

About The Author

Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und lebt in Bonn. Er betreibt das Leica Forum, das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum. Ihr findet mich auch auf Google+

1 Comment

  1. Gefällt mir sogar sehr gut. Vor allem der Suche 🙂 Für mein 22/2 (hab immer noch die EOS-M Mark I, weil ich damit begonnen habe „wieder“ zu fotografieren) und dafür suche ich einen besseren, schnelleren Partner 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>