Close

Danny Lenihan, der Chef des Stativ- und Zubehörherstellers 3LeggedThing, lässt in diesem Artikel auf LinkedIn mal richtig Dampf ab. Ein neues Produkt (diese L-Schiene) ist noch nicht richtig auf dem Markt und wird schon von chinesischen Herstellern kopiert – und für einen Bruchteil der Kosten angeboten.

In fünf Punkten beschreibt Danny ausführlich und emotional, warum das Originalprodukt $ 49 statt $6 kostet: Lesenswerte Lektüre (leider nur auf englisch), die sich nahtlos auf viele andere kleine Hersteller übertragen lässt!

LinkedIn: Why things cost what they cost…

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera und das L-Camera Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>