Close

Den Rheinwerk Verlag kennen viele von euch noch als Galileo-Press. Neben IT-Büchern bilden Bücher rund um das Thema Fotografie einen großen Schwerpunkt, darunter einige Titel zu Systemkameras. Nach vielen Mail-Kontakten und einem kurzen photokina-Treffen habe ich es letzte Woche endlich geschafft, mich aus der Bonner Südstadt (wo ich mein Büro habe) an den Bonner Rheinbogen zu bewegen, um mich mit den Kollegen vom Rheinwerk Verlag zu treffen.

Mitgebracht habe ich zwei Bücher, die für euch interessant sein könnten – und für die ich jetzt Rezensenten suche!

Interesse eine Rezension zu schreiben?

Für zwei Kamerabücher über Lumix GX80 und Sony A6300 suchen wir Fotografen unter euch, die über diese Bücher gerne eine kurze Rezension schreiben würden. Voraussetzung ist eigentlich nur, dass ihr die Kameras auch habt – und vielleicht noch dabei seid, die Kamera besser kennenzulernen. Es ist nicht wichtig, ob du Einsteiger, Amateur oder Profi bist, deine Meinung und persönliche Sicht Beurteilung sind erwünscht.

Es geht um diese Bücher:

Uns und die Leser interessiert, ob diese Bücher euch etwas bringen:

  • Verständnis der Kamera und ihrer Funktionen
  • Praktische Tipps für konkrete Aufnahmesituationen
  • Gefallen euch Layout, Schreibstil und Bildbeispiele?

Und euer Urteil: Für wen ist das Buch empfehlenswert? Und was könnte man besser machen?

Schreibt uns einfache eine Mail an rezension@juergensen.net mit Kontaktdaten und warum ihr eine Rezension schreiben wollt.
Den drei ausgewählten Rezensenten schicken wir dann ein Ansichtsexemplar zu.

About The Author

Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und lebt in Bonn. Er betreibt das Leica Forum, das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum. Ihr findet mich auch auf Google+

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>