Close

Der japanische Hersteller Entaniya arbeitet zurzeit an drei Fish-Eye-Objektiven mit einem Bildwinkel von 250° für das MFT-Bajonett. Der Unterschied der drei Modelle liegt nur in der Brennweite und dem damit abgebildeten Bildkreis:

  • Fish-Eye 250 MFT 2,3mm
  • Fish-Eye 250 MFT 3,0mm
  • Fish-Eye 250 MFT 3,6mm

Die drei Objektive werden Ende 2016 erhältlich sein. Der Preis ist noch nicht bekannt, wird aber voraussichtlich bei 3.500 Euro liegen.

Laut Entaniya sind die Objektive speziell zur Aufnahme von VR-Videos gefertigt, können aber auch für die „normale“ Fotografie genutzt werden.

Die optische Konstruktion besteht aus 18 Elementen in zwölf Gruppen, die Lichtstärke beträgt beim 2,3mm und dem 3,0mm bei 2,8, beim 3,6mm jedoch bei 4,0. Da das letzte Linsenglied des 250 MFT 2.3 und das 250 MFT 3.0 sehr weit in das Kameragehäuse ragt, sind diese nicht für alle Kameras geeignet, beispielsweise:

  • Olympus OM-D E-M5/E-M1
  • Olympus PEN E-PL6/E-PL5
  • Olympus PEN E-PM1/E-PM2

Hier die technischen Daten der drei Objektive (auf Englisch):

Name Entaniya Fisheye 250 MFT 2.3 Entaniya Fisheye 250 MFT 3.0 Entaniya Fisheye 250 MFT 3.6
Focal Length 2.3mm 3.omm 3.6mm
FOV(4/3”) 250°(h:250°/v:250°) 250°(h:250°/v:220°) 250°(h:250°/v:220°)
F number f=2.3mm F/2.8 f=3.0mm F/2.8 f=3.6mm F/4.0
Lens Construction 18 Elements in 12 Groups, 4 Extra-low dispersion lenses
Image Size 190° = Ø 7.344mm 180° = Ø 11mm 180° = Ø 11mm
Weight 1.6kg(without caps)
Price(without tax.) The expected price ¥388,000 JPY
Release date the end of 2016
Note In order to make Entaniya Fisheye 250 MFT 2.3 and Entaniya Fisheye 250 MFT 3.0 compact in size the back of the lens has a bump. It might be impossible to install the lens to some cameras such as OLYMPUS OM-D E-M5(Mark1), OLYMPUS PEN E-PL6/E-PL5 and OLYMPUS PEN E-PM1/E-PM2 since the image sensor of these cameras interrupts the installation.

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera und das L-Camera Blog.

1 Comment

  1. Wie kommt es nur, dass die grössten „Hämmer“ außerhalb der Photokina vorgestellt werden?
    Dieses Fisheye ist eine Sensation. Auch sind in diesem Falle Euro 3.500,- ein Schnäppchen.
    Bislang gab es nur im Vollformat das Nikon 6 mm, f2,8 mit 210 º Blickwinkel, das nur auf Bestellung gefertigt wurde (wird???), 5,6 kg wog und soviel kostete wie ein Mittelklasse-Auto!
    Hoffentlich haben die Dinger eine gute Randschärfe. Das Nikon war hier, trotz seines Preisen, nicht so besonders.

    Grüsse: Toivo

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>