Close

Canon nimmt mit der Canon EOS M5 einen neuen Anlauf im spiegellosen Segment – und diesmal kommen wir der Sache schon näher. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen hat die neue Canon EOS M5 einen eingebauten Sucher und präsentiert sich im DSLR-Format.

Die Canon EOS M5 kommt im November auf den Markt, das Gehäuse soll 1129 € kosten.  Es werden zwei Kit-Varianten angeboten, beide enthalten den Adapter, um EOS-DSLR-Objektive zu adaptieren. Für EOS M5, 15-45 mm Standardobjektiv und Adapter werden 1249€ fällig, mit dem neuen 18-150mm sind es 1499€.

Eckdaten Canon EOS M5

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

  • 24,2 MP APS-C CMOS Sensor
  • DIGIC 7 Bildprozessor
  • Elektronischer Sucher mit 2,4 MP Auflösung und 120 fps Bildwiederholrate
  • Klappbarer 3.2″ LCD Touchscreen mit 1,6 MP Auflösung
  • Touchscreen lässt sich als Bedienpanel für Autofokus nutzen
  • Full HD Video (1080p /60)
  • WLAN, NFC, Bluetooth
  • Dual Pixel CMOS AF
  • 7 Bilder/sek Serienbildgeschwindigkeit mit AF, 9 Bilder/sek bei statischem AF
  • 5-Achsen Bildstabilisator im Video Modus
  • Kombinierbar mit optischem AF bei Objektiven mit Dynamic IS

 

» Diskussion im Forum

Erste Einschätzung Canon EOS M5

So beeindruckend diese Daten sind, gibt es doch noch einige Vorbehalte. Die technischen Daten der Canon EOS M5 müssen sich in der Praxis noch bestätigen, speziell der Autofokus, der in den ersten EOS-M Modellen nicht überzeugt hat.
Schwerer wiegt das geringe Objektivangebot: Seit Vorstellung der ersten EOS-M vor vier Jahren hat Canon gerade einmal sieben Objektive vorgestellt: 5 Zooms, allesamt nicht besonders lichtstark, ein Pancake und ein Makro. Wenn das EOS-M System nicht wie eine Alibi-Lösung wirken soll, muss Canon hier noch massiv nachlegen.

Technische Daten Canon EOS M5

IMAGE SENSOR
Type 22.3 x 14.9mm CMOS
Effective Pixels Approx. 24.2 megapixels
Total Pixels Approx. 25.8 megapixels
Aspect Ratio 3:2
Low-Pass Filter Built-in/Fixed
Sensor Cleaning EOS integrated cleaning system
Colour Filter Type Primary Colour
IMAGE PROCESSOR
Type DIGIC 7
LENS
Lens Mount EF-M (EF and EF-S lenses compatible via Mount adapter EF-EOS M)
Focal Length Equivalent to 1.6x the focal length of the lens
Image Stabilisation Optical Image Stabilizer on compatible lens
Movie: In-camera 5-axis Digital IS available. Further stabilisation enhancements from lenses compatible with Dynamic IS
FOCUSING
Type Dual Pixel CMOS AF System. Phase detection pixels built onto imaging sensor 20
AF System/ Points Maximum 49 AF points (Fixed location on 7×7 grid) via camera automatic selection 15 Freely position 1 AF point/ 1 AF Zone (9 points, 3×3 grid) via manual selection 20
AF working range EV -1 – 18 (at 23 °C, ISO 100, with EF-M 22mm f/2 STM)
AF Modes One-Shot AF and Servo AF
AF Point Selection Face + Tracking: Face and subject tracking via automatic recognition/ manual selection via touchscreen. Automatic selection over 49 AF points when no face recognised within frame. Smooth Zone AF: Manual zone selection, plus automatic selection over 9 AF points within selected zone
Selected AF point display Indicated on LCD monitor/ EVF
AF Lock Locked when shutter button is pressed half way or customisable AE Lock Button
AF Assist Beam via LED assist beam
Manual Focus With EF & EF-S lenses – Select via AF/MF switch on lens
With EF-M lenses – Select via dedicated MF Button/ other customisable buttons (toggle AF/MF). MF Peaking available
AF+MF available (Manual focus adjustment after One-Shot AF)
Magnify image available during MF (5x or 10x)
EXPOSURE CONTROL
Metering modes Real-time metering from the image sensor (1) Evaluative metering
(2) Partial metering at center
(3) Center weighted average metering (4) Spot metering
Metering Range EV 1-20 (at 23 °C, ISO 100)
AE Lock Auto: In One-shot AF mode with evaluative metering exposure is locked when focus is achieved. Manual: By AE lock Button in creative zone modes.
Exposure Compensation +/-3 EV in 1/3 stop increments
AEB 3 shots, +/- 2 EV, 1/3-stop increments (can be used together with manual Exposure Compensation)
ISO Sensitivity ISO AUTO (100 – 25600), 100 – 25600 in 1/3 stop increments 8 Movie: ISO AUTO (100-6400), 100-6400 in 1/3-stop increments
SHUTTER
Type Electronically controlled focal-place shutter
Speed 30-1/4000 sec (1/3 stop increments), Bulb (Total shutter speed range. Available range varies by shooting mode)
WHITE BALANCE
Type Auto white balance with the imaging sensor
Settings AWB, Daylight, Shade, Cloudy, Tungsten light, White
Fluorescent light, Flash, Custom, Colour Temperature (100 Kelvin increments) White balance compensation:
1. Blue/Amber +/-9 levels
2. Magenta/ Green +/-9 levels
Custom White Balance Yes, 1 setting can be registered
VIEWFINDER
Type 0.39-type OLED Electronic Viewfinder Approx. 2,360,000 dots
Coverage (Vertical/Horizontal) Approx. 100%
Eyepoint Approx. 22 mm
Dioptre Correction Yes
Viewfinder Information Customisable and toggle via INFO. Button (1) Liveview image with exposure info
(2) Liveview image with basic info
(3) Liveview image with full info Customisable settings: Grid overlay (x3 formats), Histogram (Brightness/ RGB), Electronic Level, Multi aspect ratios
Depth of field preview Yes, via customisable buttons
Type 8.0 cm (3.2”) ClearView II Touchscreen LCD (TFT). 3:2 aspect ratio. Approx. 1,620,000 dots. Electrostatic capacitive type. Tiltable 85 degrees up and 180 degrees down.
Coverage Approx. 100%
Brightness Adjustment Adjustable to one of five levels
Display Options Customisable and toggle via INFO. Button (1) Liveview image with basic info
(2) Liveview image with full info
(3) Liveview image with no information (4) Quick Control Screen
Customisable settings:
Grid overlay (x3 formats), Histogram (Brightness/ RGB), Electronic Level, Multi aspect ratios
FLASH
Built-in Flash GN (ISO 100, meters) 5
Built-in Flash Coverage Maximum coverage at approx. 15mm (35mm equivalent: approx. 24mm)
Built-in Flash recycle time Approx. 3 seconds 27
Modes Auto (E-TTL II), Manual Flash On/Off (3 flash power output settings)
Red-Eye Reduction Yes – with red eye reduction lamp
X-sync 1/200 sec
Flash Exposure Compensation +/- 2EV in 1/3 increments
Flash Exposure Bracketing Yes, with compatible external flash
Flash Exposure Lock Yes, via AEL Button
Second Curtain Synchronisation Yes
HotShoe/ PC terminal Yes/ No
External Flash Compatibility E-TTL II with EX series Speedlites, wireless multi-flash support
External Flash Control Via camera setting/ flash setting menu
SHOOTING
Modes Scene Intelligent Auto, Hybrid Auto, Creative Assist, SCN(Self-Portrait, Portrait, Landscape, Close-up, Sports, Food, Panning, Handheld Night Scene, HDR Backlight Control), Creative Filters (Grainy B/W, Soft Focus, Fish-eye Effect, Art bold effect, Water painting effect, Toy camera effect, Miniature effect (Stills and Movie), High Dynamic Range), Program AE , Shutter priority AE, Aperture priority AE, Manual exposure, Custom (x2), Movie (Movie auto exposure, Movie manual exposure Time-lapse movie)
Picture Styles Auto, Standard, Portrait, Landscape, Fine Detail, Neutral, Faithful, Monochrome, User Defined (x3)
Image Processing Highlight Tone Priority
Auto Lighting Optimizer (4 settings)
Long exposure noise reduction
High ISO speed noise reduction (4 settings + Multi Shot NR)
Lens peripheral illumination correction and chromatic aberration correction Diffraction correction Creative Assist:
Background Blur (5 settings)
Brightness (19 levels)
Contrast (9 levels)
Saturation (9 levels)
Color Tone (19 levels)
Monochrome (Sharpness Strength / Sharpness Fineness / Sharpness Threshold / Contrast (9 levels) / Filter effect (Ye – Yellow / Or – Orange / R – Red / G (Green) / Toning effect (S – Sepia / B – Blue / P –
Drive modes Purple / G – Green))
Single, High-Speed Continuous, Low-Speed Continuous, Self timer (2s, 10s, Custom, Remote)
Continuous Shooting Fixed AF: Approx. 9 shots/s for up to 26 frames in JPEG 21 With AF: Approx. 7 shots/s 22
FILE TYPE
Still Image Type JPEG: Fine, Normal (Exif 2.30 compliant) / Design rule for Camera File system (2.0) RAW: RAW (14-bit, Canon original RAW 2nd edition),
Digital Print Order Format [DPOF] Version 1.1 compliant
RAW+JPEG simultaneous recording Yes, RAW + various JPEG compression possible
Image Size RAW: (3:2) 6000 x 4000, (4:3) 5328 x 4000, (16:9) 6000 x 3368, (1:1) 4000 x 4000 JPEG 3:2: (L) 6000 x 4000, (M) 3984 x 2656, (S1) 2976 x 1984, (S2) 2400 x 1600 JPEG 4:3: (L) 5328 x 4000, (M) 3552 x 2664, (S1) 2656 x 1992, (S2) 2112 x 1600 JPEG 16:9: (L) 6000 x 3368, (M) 3984 x 2240, (S1) 2976 x 1680 (S2) 2400 x 1344 JPEG 1:1: (L) 4000 x 4000, (M) 2656 x 2656, (S1) 1984 x 1984, (S2) 1600 x 1600 In-camera RAW processing & Resize available
Movie Type MP4 [Video: MPEG-4 AVC/H.264, Audio: MPEG-4 AAC-LC (stereo)]
Movie Size Full HD – 1920 x 1080 (59.94, 50, 29.97, 25, 23.976 fps) HD – 1280 x 720 (59.94, 50 fps)
VGA – 640 x 480 (29.97, 25 fps)
Movie Length Max duration 29min 59sec, Max file size 4GB
Folders New folders can be automatically created monthly or daily
File Numbering (1) Consecutive numbering (2) Auto reset
Custom Functions 12 customisable buttons/ dials
Metadata Tag User copyright information (Author’s Name, Copyright Details) Image rating (0-5 stars)
LCD Panel / Illumination 5 levels
Intelligent Orientation Sensor Yes, with Image Rotate
Playback zoom 2x – 10x enabled in 10 steps
Display Formats (1) Single image with information (toggle up to 8 options) (2) Single image
(3) Index display (6/12/42/110 images)
(4) Jump Display (1/10/100 image, by shot date, by rating)
Slide Show Playback time: 3/4/5/6/7/8/9/10/15/30 seconds Repeat: On/Off
Transition Effects: Off, Fade
Histogram Brightness/ RGB
Highlight Alert Yes
Image Erase/Protection Erase: Single image, Selected images, Selected range, All images
Protection: Selected images, Selected range, All images. Unprotect all images
Menu Categories (1) Shooting menu (x8)
(2) Playback menu (x5)
(3) Setup menu (x4)
(4) Custom Functions menu (5) My Menu
Menu Languages 25 Languages
English, German, French, Dutch, Danish, Portuguese, Finnish, Italian, Norwegian, Swedish, Spanish, Greek, Russian, Polish, Czech, Hungarian, Romanian, Ukrainian, Turkish, Arabic, Thai, Simplified Chinese, Traditional Chinese, Korean and Japanese
Firmware Update Firmware update possible by the user
INTERFACE
Computer Hi-Speed USB (Micro USB connector)
Other Wireless LAN (IEEE802.11b/g/n), (2.4 GHz only, 1-11 ch), with Dynamic NFC support 17 Bluetooth® (Specification version 4.1, Bluetooth low energy technology) 23 HDMI (Micro – Type-D connector) External microphone (3.5mm stereo jack)
DIRECT PRINT
Canon Printers Canon Compact Photo Printers and PIXMA Printers supporting PictBridge
PictBridge Yes (via USB or Wireless LAN)
STORAGE
Type SD, SDHC, SDXC (UHS-I compatible)
SUPPORTED OPERATING SYSTEM
PC & Macintosh Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 SP1 24 Mac OS X 10.9 / 10.10 / 10.11
For Wi-Fi connection to a PC: Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 SP1 Mac OS X 10.9 / 10.10
For Image Transfer Utility: Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 SP1 Mac OS X 10.9 / 10.10 / 10.11
SOFTWARE
Image Processing Digital Photo Professional
Other Picture Style Editor, EOS Utility, Image Transfer Utility
Camera Connect app available on iOS and Android devices 25
POWER SOURCE
Batteries 1 x Rechargeable Li-ion Battery LP-E17
Battery life With LCD monitor: Approx. 295 shots (at 23 °C, AE 50%, FE 50%) With EVF: Approx. 295 shots (at 23 °C, AE 50%, FE 50%)
ECO Mode: Approx. 420 shots (at 23 °C, AE 50%, FE 50%)
Battery Indicator 4 levels
Power saving Display off (15, 30 sec or 1, 3, 5, 10, 30 mins) Auto Power Down (30 sec or 1, 3, 5, 10 mins) ECO mode
Power Supply & Battery Chargers Battery charger LC-E17
Compact Power Adapter CA-PS700 DC Coupler DR-E17
PHYSICAL SPECIFICATIONS
Body Materials Polycarbonate
Operating Environment -10 – 40 °C, 90% or less humidity
Dimensions (WxHxD) 115.6 x 89.2 x 60.6 mm
Weight (body only) Approx. 427 g (CIPA testing standard, including battery and memory card)
ACCESSORIES
Cases / Straps Body Jacket EH29-CJ Neck Strap EM-300DB Neck Strap EM-E2
Lenses EF-M lenses
All EF and EF-S lenses compatible via Mount adapter EF-EOS M
Flash Canon Speedlites (including 90EX, 220EX, 270EX, 270EX II, 320EX, 380EX, 420EX, 430EX, 430EX II, 430EX III- RT, 550EX, 580EX, 580EX II, 600EX, 600EX-RT, 600EX II-RT, Macro-Ring-Lite, MR-14EX II, Macro Twin Lite MT- 24EX, Speedlite Transmitter ST-E2, Speedlite Transmitter ST-E3-RT) Off-Camera Shoe Cord OC-E3, Speedlite Bracket SB-E2
Remote Controller/ Switch Remote Switch RS-60E3
Timer Remote Controller TC-80N3 26 Remote Controller RC-6
Other Interface cable IFC-600PCU

Kleines Gehäuse, große Leistung – das neue Flaggschiff unter den spiegellosen Systemkameras von Canon: die EOS M5

Krefeld, 15. September 2016. Die Canon EOS M Serie wird heute um eine neue spiegellose Systemkamera ergänzt. Die EOS M5 kombiniert hohe DSLR-Leistung und kompaktes Design. Mit dem Canon DIGIC 7 Bildprozessor und dem 24,2-Megapixel CMOS-Sensor sowie Dual Pixel CMOS AF liefert die EOS M5 beste Imaging-Technologien. Das neue EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM bildet die perfekte Ergänzung zur Kamera. Als ideales Objektiv für den Alltagseinsatz mit einer Kamera der EOS M Serie bietet es einen vielseitigen 8,3fach optischen Zoom sowie einen Vier-Stufen-Bildstabilisator für scharfe Aufnahmen. Das EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM ist voraussichtlich ab November zum Preis von 499* Euro verfügbar. Die EOS M5 ist voraussichtlich ab November zum Preis von 1.129* Euro im Fachhandel erhältlich.

Power, Präzision, Performance

Als idealer kompakter Begleiter für Foto-Begeisterte oder als Alternative zu einer Mittelklasse-DSLR ist die EOS M5 ein Meilenstein unter den Canon Spiegellosen. Der DIGIC 7 Bildprozessor bietet eine optimierte Verarbeitung der Bilddaten für weniger Bildrauschen, mehr Details und höheren Farbreichtum. Das Ergebnis: Farbnuancen und feinste Lichtunterschiede werden mit der EOS M5 wunderbar eingefangen. In Kombination mit dem Dual Pixel CMOS AF beweist die Kamera ihre DSLR-ähnliche AF-Geschwindigkeit und -Präzision. Währenddessen sorgt die hochwertige Motiverkennung und -Nachführung des DIGIC 7 sowohl bei Foto- als auch bei Videoaufnahmen dafür, dass die Motive mit hoher Präzision stets fokussiert bleiben. Dank seiner optimierten Leistung und Schärfe ermöglicht der DIGIC 7 erstklassiges Fotografieren.

Auch extrem helle Aufnahmesituationen – vom strahlenden Sommertag bis hin zu Gegenlicht – lassen sich mühelos festhalten: Der 24,2-Megapixel-Sensor, dessen Mikrolinsen zur Maximierung der Oberfläche lückenlos angeordnet sind, bietet eine erhöhte Lichtempfindlichkeit bei geringerem Risiko von digitalem Bildrauschen. Der Sensor, für den vergleichbare Technologien verwendet wurden wie bei der EOS 80D, vergrößert auch den Dynamikumfang und damit die Möglichkeiten zur Nachbearbeitung. In Situationen, in denen eine geringe Schärfentiefe erforderlich ist, wie beispielsweise bei der Porträtfotografie oder bei der Auslebung kreativer Ideen, vereinfacht der APS-C-Sensor der EOS M5 das Erreichen solcher Effekte und hebt sie deutlich hervor. Will man das vorhandene Licht manipulieren oder in ganz ungewöhnlichen Situationen fotografieren, besteht die Möglichkeit, ohne Erweiterung einen ISO-Bereich von bis zu ISO 25.600 zu wählen. Damit ist die EOS M5 die ideale Kamera, die man immer dabei haben sollte, um hervorragende Aufnahmen zu machen.

Während man die Kamera stets so einstellen kann, wie man es braucht, macht das Motiv jedoch nicht immer, was man möchte. Sich schnell bewegende Motive wie Tiere oder Sportler können problemlos eingefangen werden, denn die EOS M5 ist in nur einer Sekunde aufnahmebereit und ermöglicht Reihenaufnahmen mit bis zu sieben Bildern pro Sekunde bei voller AF-Nachführung bzw. mit bis zu neun Bildern pro Sekunde bei statischem AF. Damit Full-HD-Videos mit 60 Bildern pro Sekunde selbst dann ruhig bleiben, wenn der Fotograf es nicht ist, bietet die Kamera eine digitale fünfachsige Bildstabilisierung. Diese reduziert auch dann Verwacklungen, wenn kein Objektiv mit Bildstabilisator zum Einsatz kommt. Die Stabilisierung kann noch weiter verbessert werden, wenn man ein Objektiv mit Dynamic IS verwendet.

Genau für Sie konzipiert

Die EOS M5 wurde von Grund auf so konzipiert, dass optimale Benutzerfreundlichkeit besteht. Ein großer elektronischer Sucher mit hoher Auflösung und extrem hoher Bildwiederholfrequenz (120 Bilder pro Sekunde) ist mittig platziert, um ein DSLR-ähnliches Handling zu ermöglichen. Benutzt man den Sucher, so kann der LCD-Touchscreen als Touchpad benutzt werden, auf dem man mit dem Daumen das AF-Feld oder die Zone verändern kann; genauso so, wie man es bei einer DSLR über den Multi-Controller (Joystick) gewohnt ist. Zur umfangreichen manuellen Steuerung bietet die Kamera zahlreiche individuell konfigurierbare Bedienelemente, wozu auch ein per Daumen bedienbares Wahlrad zur Belichtungssteuerung zählt. Für noch mehr Vielseitigkeit lässt sich die EOS M5 auch per optionalem EF-EOS M Adapter mit mehr als 80 EF Objektiven verwenden – ohne Verlust bei Performance oder Qualität.

Verbinden und verbunden bleiben

Neben WLAN und NFC bietet die EOS M5 auch Bluetooth-Konnektivität¹. Damit wird eine konstante Verbindung zwischen Kamera und Mobilgerät aufgebaut. So können Aufnahmen auf das Mobilgerät übertragen und dort betrachtet werden, ohne dass man die Kamera dafür aus der Tasche nehmen muss – die WLAN-Verbindung wird automatisch aufgebaut. Mit einer solchen WLAN-Verbindung lässt sich das Mobilgerät auch ganz einfach als energiesparende Fernbedienung für die Kamera einsetzen – ideal für eine lange Aufnahmedauer oder Szenen, die eine schnelle Auslösung erfordern, wie etwa in der Tierwelt.

Perfekte Qualität in jeder Aufnahmesituation – EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM

Das EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM ist ein vielseitiges Objektiv mit 8,3fach optischem Zoom, dass sowohl die Möglichkeit für Weitwinkel- als auch für Teleaufnahmen bietet, ohne dass man das Objektiv dafür wechseln muss. Mit nur ca. 300 Gramm bietet das Objektiv eine enorme Leistung im kompakten Format und lässt sich daher gut mit sich tragen, um jederzeit aufnahmebereit zu sein. Der Vier-Stufen-Bildstabilisator ermöglicht selbst bei wenig Licht verwacklungsarme Aufnahmen aus der Hand – ideal für Stadtpanoramen bei Nacht oder das muntere Treiben auf einem Festival. Der Dynamic IS ermöglicht ruhige Aufnahmen aus der Bewegung heraus und ist perfekt auf die fünfachsige Bildstabilisierung der EOS M5 abgestimmt – so werden alle Clips gestochen scharf. Zusammen mit den übrigen Leistungsmerkmalen wie STM Motortechnologie für die nahezu geräuschlose Fokussierung und der Sieben-Lamellen-Irisblende präsentiert sich das EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM als zuverlässiger Allrounder.

EOS M5 – Hauptleistungsmerkmale

  • Kompromisslose EOS Qualität im super-kompakten Gehäuse
  • Die Kraft, um jeden spontanen Moment festzuhalten
  • Perfekt für kreative Videoaufnahmen
  • Leistung und Flexibilität einer EOS
  • Die schönsten Bilder sofort mit der ganzen Welt teilen

EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM – Hauptleistungsmerkmale:

  • Vielseitiges und dabei leistungsstarkes Objektiv für jede Gelegenheit
  • Gestochen scharfe Fotos und ruhige Videos
  • Kontinuierliche, leise STM Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung
  • Die ideale Ergänzung für eine Kamera der EOS M Serie
  • Tolle Porträtaufnahmen mit attraktiver Hintergrundunschärfe

EOS M5

  • 1.129* Euro
  • Verfügbar im Handel ab November 2016

EF-M 18-150mm 1:3,5-6,3 IS STM

  • 499* Euro
  • Verfügbar im Handel ab November 2016

* Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Stand: September 2016

About The Author

Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und lebt in Bonn. Er betreibt das Leica Forum, das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum. Ihr findet mich auch auf Google+

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>