Close

Panasonic hat nun das für Ende März versprochene Firmware-Update für die Lumix GH4 vorgestellt. Die neuen Funktionen umfassen eine Post Focus Funktion, den 4K Photo Burst Modus und Serienbilder können nun auch mit externen Blitzgeräten aufgenommen werden.

Verbesserungen im Überblick

Post Focus
Mit der „Post Focus“-Funktion wird die Fokusbestimmung nach der Aufnahme ermöglicht.
Unter Verwendung der 4K-Technologie können damit Fehlfokussierungen vermieden werden. So kann etwa bei Makroaufnahmen oder schwierig zu fokussierenden Motiven im Nachhinein entschieden werden, wo eine oder mehrere Fokusebenen im Bild liegen sollen. Diese Funktion ist bei neueren Lumix Kameras bereits verfügbar.

4K PHOTO
Mit diesem Modus kommen gleich drei verschiedene Funktionen: 4K Burst / 4K Burst (Start/Stop) / 4K Pre-burst. Damit lassen sich nun Serienbilder während einer 4K Videoaufnahme schießen.

Serienbildfunktion mit externen Blitzgeräten
Serienaufnahmen können nun auch mit externen Blitzgeräten aufgenommen werden. Das funktioniert natürlich nur mit Blitzgeräten, die diese Funktion auch unterstützten. Folgende Panasonic Modelle sind dafür geeignet:

Natürlich klappt das auch mit markenfremden Blitzgeräten, die diese Funktion unterstützen.

Das Update steht ab sofort auf der Support Webseite von Panasonic zur Verfügung:

Lumix GH4 Firmware Update v.2.5

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera und das L-Camera Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>