Close

sony-sel-1635z-seiteSony stellt mit dem Zeiss 16-35mm f/4.0 FE OSS ein weiteres hochwertiges Objektiv für seine Sony A7 Vollformat-Kameras vor. Das Weitwinkelzoom mit durchgängig Lichtstärke 1:4,0 besteht aus 12 Linsen in 10 Gruppen.

Als Preis wird in der Pressemitteilung 2499 € 1.399 € [Korrektur durch Sony am 16. September] genannt, das Objektiv soll ab November erhältlich sein. Im Sony Store ist es – wahrscheinlich irrtümlich – derzeit 50 € günstiger für 1349 € zu bestellen…

Technische Angaben SEL-1635Z von Sony

35-mm-äquivalente Brennweite
(an einem APS-C-Body)
24-52,5 mm
Maximale Vergrößerung 0,19-fach
Mindestfokussierabstand 0,28 m
Filterdurchmesser 72 mm
Abmessungen 78 x 98,5 mm
Gewicht 518 g
Mitgeliefertes Zubehör Vordere Objektivkappe, hintere Objektivkappe, Sonnenblende, Objektivtasche
Farbe Schwarz

Erweitert den Horizont: Sony stellt neues Vollformat-Weitwinkelzoom vor

Die Familie der Vollformat-Objektive mit E-Bajonett (E-Mount) bekommt Zuwachs: Das neue Vario-Tessar T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS präsentiert sich als Weitwinkelspezialist für die Alpha Kameras von Sony. Der Aufbau des Objektivs folgt dem legendären Zeiss Design. Für verwackelungsfreie Aufnahmen sorgt die optische Bildstabilisierung.

Den Brennweitenbereich zwischen 24 und 200 Millimetern deckt die noch junge Objektiv-Familie für Alpha Vollformatkameras schon heute ab. Ab November 2014 schließt das neue SEL-1635Z die Lücke im Weitwinkelbereich. Damit ist es präde-stiniert für Landschaftsaufnahmen und Architekturfotografie – erfüllt aber auch andere fotografische Herausforderungen.

Das Vario-Tessar T* FE16-35mm F4 ZA OSS steht für kompromisslose ZEISS Qualität und ist der perfekte Partner für die Alpha 7-Serie von Sony. Selbstverständlich versteht es sich aber auch mit allen anderen Kameras und Camcordern von Sony mit E-Bajonett (E-Mount) bestens.

Das optische Design des Objektivs besteht aus fünf asphärischen Linsen – darunter ein großes AA (advanced aspherical) Element und drei ED Glaselemente. Dank des hochwertigen Aufbaus erreicht das neue Objektiv eine über jeden Zweifel erhabene Detailschärfe und Auflösung bis in die Bildränder. Verzerrungen und chromatische Aberration werden auf ein Minimum reduziert. Die spezielle

T* Beschichtung auf den optischen Oberflächen, ein Markenzeichen von ZEISS, verhindert effektiv Geisterbilder und hebt den Kontrast weiter an. Davon profitieren besonders Aufnahmen im Gegenlicht.

Die durchgehende Lichtstärke F4 erlaubt das großzügige Freistellen von Motiven, bei denen der Hintergrund in sanfter Unschärfe verschwimmt. Mit an Bord ist auch die optische Bildstabilisierung „Optical SteadyShot“. So lassen sich auch bei schwierigem Umgebungslicht noch Aufnahmen aus der Hand machen.

Geschützt wird das Innere des Objektivs durch staub- und feuchtigkeitsabweisende Beschichtungen an den entscheidenden Nahtstellen wie Bajonett und Fokusring. Wegen seiner kompakten Maße eignet sich das neue Weitwinkelzoom ohnehin für den alltäglichen Einsatz – vom Strand bis zur professionellen Studio-Session.

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

SEL-1635Z von Sony: 2.499,00 Euro

Verfügbarkeit: ab November 2014

About The Author

Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und lebt in Bonn. Er betreibt das Leica Forum, das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum. Ihr findet mich auch auf Google+

5 Comments

  1. EUR 2’499? Jetz schöpfen Sie aus dem vollen.. Bin gespannt auf einen Vergleich zwischen dem 10-18 SEL und dem 16-35Z FE an der a7 (1018 natürlich im Crop-Modus)..

  2. […] hat am Vortag der photokina nicht nur mit einem Zeiss Highend Weitwinkel Zoom 16-35 überrascht, sondern für nächstes Frühjahr vier weitere Objektive und zwei Konverter-Vorsätze […]

  3. Ein 16-35mm mit f4 ist mit 2400,- Euro definitiv Wucher. 1349,- Euro ist sich zwar auch noch üppig, git aber wohl eher den relaistischen Preis an. Für 2499,- Euro würde sich wohl kaum jemand ein solches Objektiv kaufen.

  4. Ein 16-35mm mit f4 ist mit 2400,- Euro definitiv Wucher. 1349,- Euro ist zwar auch noch üppig, gibt aber wohl eher einen realistischen Preis wider. Wer würde schon 2499,- Euro für ein solches Objektiv ausgeben?

  5. Der Preis liegt bei 1350,-

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>