Close

Samsung NX miniDie Samsung NX mini (NXF1) ist jetzt auf Lager. Sie ist mit dem Standard-Zoom 1:3,5-5,6/9-27 mm für 499 Euro mit dem 1:3,5/9 mm Weitwinkelobjektiv für 399 Euro erhältlich.

Zudem sind Doppel-Objektiv-Kits vorbestellbar. Es ist noch nicht klar, wann diese auf Lager sind, der Preis steht aber bereits fest: 599 Euro.

Die Samsung NX mini wurde Mitte März vorgestellt und gilt als die dünnste und leichteste Systemkamera der Welt.

Das System soll noch in diesem Jahr mit der 1:3,5/17 mm Festbrennweite (46 mm in KB) und einem Adapter für die Nutzung von Samsung NX-Objektiven am NX-M-Bajonett (149 Euro) erweitert werden.

Die Samsung gibt es in fünf Farben:

Drei Objektive für das NX-M-System

Samsung NX mini
Samsung_NX_mini_Objektivköcher

Samsung kündigte insgesamt drei Objektive an:

  • 9-27 mm 1:3,5-5,6 Weitwinkel-Standardzoom (24-73 mm in KB)
  • 9 mm 1:3,5 Festbrennweite (24 mm in KB)
  • 17 mm 1:3,5 Festbrennweite (46 mm in KB)

Samsung hat noch weiteres Zubehör geplant. Zum einen wird es Half-Cases in schwarz und weiß geben, zum anderen einen stylischen Leder-Köcher für beide Standardobjektive. Er wird für 49,90 Euro zu haben sein. (vorbestellbar bei Amazon)

Samsung NX mini mit Standardzoom

Samsung NX mini mit Festbrennweite

About The Author

Michael lebt in Bonn und studiert Technikjournalismus. Er ist freier Journalist und schreibt für die Neue Presse Coburg, den Systemkamerablog und versorgt die Social Media Gemeinde mit den wichtigsten Informationen rund ums Thema Systemkamera.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>