Close
olympus om-d e-m1 Review

olympus om-d e-m1 ReviewOlympus hat Firmware-Updates für die OM-D E-M1 und die OM-D E-M10 online gestellt. Sie sollen unter anderem den Bildstabilisator verbessern.

Olympus OM-D E-M1

Die Version 1.4 beinhaltet Verbesserungen beim Autofokus, beim Bildstabilisator und bei der Fernsteuerung per Smartphone oder Tablet.

Die Änderungen im Überblick:

  • Verbessert: Autofokus mit Four Thirds-Objektiven
  • Verbessert: Bildstabilisierung im C-AF-Modus
  • Erweitert: Beim Fernsteuern mit dem Smartphone oder Tablet können auch ART-Filter, der einstellbare Selbstauslöser, Powerzoom-Objektive und der Digital-Zoom gesteuert werden.

Um die neuen Fernsteuerungs-Optionen nutzen zu können, muss die App Olympus Image Share (Android oder iOS) auf die neueste Version aktualisiert werden.

Olympus OM-D E-M10

Auch die kleine Schwester der Olympus OM-D E-M1 (bei Amazon und eBay) bekommt ein Update. Die Version 1.1 bringt folgende Neuerungen:

  • Verbessert: Bildstabilisation bei Videoaufnahmen
  • Erweitert: 0-Sekunden-Modus für den Bildstabilisator

» Zu den Firmware-Updates

Mehr zu den spiegellosen Systemkameras von Olympus gibt’s in der Systemkamera-Datenbank und zum Wissen- und Meinungsaustausch geht es hier zum Micro-Four-Thirds-Thread im Systemkamera-Forum.

Die Olympus OM-D-Reihe bei Amazon

About The Author

Michael lebt in Bonn und studiert Technikjournalismus. Er ist freier Journalist und schreibt für die Neue Presse Coburg, den Systemkamerablog und versorgt die Social Media Gemeinde mit den wichtigsten Informationen rund ums Thema Systemkamera.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>