Close

ID: 11452ID: 11447Gleichzeitig mit der Olympus OM-D E-M10 werden drei neue MFT Objektive, interessantes Zubehör und eine Sonderedition der Olympus E-M5 vorgestellt:

Olympus OM-D E-M5 M-Zuiko Pro Kit mit 1:2,8 12-40mm

Nein, dies ist keine neue Kamera wie vorab vermutet, sondern eine modifizierte Edelvariante der E-M5: Sie unterscheidet sich durch eine etwas andere schwarze Lackierung, Lederstruktur (ähnlich der silbernen E-M5) und modifizierte Wahlräder. In der Kamera hat sich bis auf zwei Punkte nichts geändert:

  • Es steht jetzt auch ein kleineres AF Feld zur Verfügung
  • Der Empfindlichkeitsbereich fängt jetzt bei einer LOW ISO Einstellung entsprechend ISO 100 an

Stop, bitte nicht aufregen: Diese Features stehen ab heute auch als Firmware Update für „normale“ E-M5 Modelle zur Verfügung.

Die Kamera gibt es nur im Kit mit 12-40mm 1:2,8 für 1499 Euro.

Olympus M.Zuiko 14.42 mm 1:3,5-5,6 EZ

Passend zur Olympus OM-D E-M10 wird das Olympus M.Zuiko 14.42 mm 1:3,5-5,6 EZ Standard-Objektiv eingeführt, wobei EZ für Electro Zoom steht. Ähnlich wie das Lumix G PZ Objektiv lässt sich die Brennweite motorisch verstellen.

Es zeichnet sich zudem als dünnstes Zoom-Objektiv im Markt aus, es steht nur 22,5mm aus der Kamera heraus. Trotzdem wurden keine Kompromisse bei der optischen Leistung gemacht, es soll die gleiche optische Qualität wie das Vorgänger-Objektiv bringen. Es verfügt über ein Metallbajonett und wird im Kit mit der Olympus OM-D E-M10 für 200 Euro Aufpreis angeboten.

Als Zubehör hat sich Olympus auch einige schöne Lösungen überlegt:

  • Einen Objektivdeckel, der sich bei Einschalten der Kamera selbst öffnet: Das herausfahrende Zoom schiebt ihn mechanisch auf
  • Ein passender Makroconverter sowie
  • einen hochwertige Schutzfilter, die die Frontlinse schützen soll

Technische Daten M.ZUIKO DIGITAL ED 14-42mm 1:3.5-5.6 EZ

Brennweite 14-42 mm
Brennweite (entspr. 35 mm) 24-84 mm
maximale Blendenöffnung 1:3,5 (Weitwinkel) /1:5.6
Minimale Blende 01:22
Anzahl der Blendenlamellen 5 Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe
Bildwinkel 75-29°
Minimale Aufnahmeentfernung 0m 12s
Asphärische Glaslinsen 3
Asphärische ED-Linsen 1
Super HR-Elemente 1
Maximale Bildvergrößerung 0,23x (Micro Four Thirds) /0,46x
Abmessungen 60,6 mm Ø, 22,5 mm
Filterdurchmesser 37 mm
Gewicht 93 g

M.ZUIKO DIGITAL 25 mm 1:1.8

Mit dem M.ZUIKO DIGITAL 25 mm 1:1.8 erweitert Olympus seine Reihe hochwertiger Festbrennweiten um die klassische Normalbrennweite (KB-äquivalent: 50mm 1:1,8). Es gehört zur gleichen M-Zuiko Premium Linie wie das 75mm 1:1,8 und 45mm 1:1,8.

Das Objektiv ist aufwändig konstruiert, es besteht aus 9 Linsen in 7 Gruppen. Die Sonnenblende ist im Lieferumfang enthalten, der UVP ist 399 Euro.

Technische Daten M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8

Brennweite 25 mm
maximale Blendenöffnung 1:1,8
Minimale Blende 1:22
Anzahl der Blendenlamellen 7 Kreisförmige Öffnungsblende für natürliche Hintergrundschärfe
Bildwinkel 47°
Minimale Aufnahmeentfernung 0,25 m
Asphärische Glaslinsen 2
Linsenanordnung 9 Elemente /7 Gruppen
Maximale Bildvergrößerung 0,12x (Micro Four Thirds) /0,24x
Abmessungen 57,8 mm Ø, 42 mm
Filterdurchmesser 46 mm
Gehäusematerial Kunststoff
Gewicht 137 g

9-mm Fish-Eye Body-Cap Objektiv

Den Abschluss ist eher ein Spaß-Objektiv als ein ernstzunehmendes Objektiv: Das 9-mm Fish-Eye Body-Cap Objektiv bietet für 99 Euro erstmal viel Spaß an mit einer ungewöhnlichen Perspektive und einem Blickwinkel von 140°:

Das Objektiv besteht aus 5 Linsen in 4 Gruppen, die Entfernungseinstellung erfolgt in drei Schritten – was angesichts der riesigen Tiefenschärfe für diese Brennweite und fester Blende 8 völlig ausreichend ist.

Technische Daten Body Cap Lens 9mm 1:8.0

Brennweite 9 mm
Brennweite (entspr. 35 mm) 18 mm
Anzahl der Blendenlamellen 1
maximale Blendenöffnung 1:8,0
Minimale Blende 1:8,0
Linsenanordnung 5 Elemente /4 Gruppen
Asphärische Glaslinsen 2
Bildwinkel 140°
Minimale Aufnahmeentfernung 0,2m
Fokus-Methode Fixfokus-Objektiv (zwischen 2 Fokus-Positionen wechseln)
Maximale Bildvergrößerung 0,046x (Micro Four Thirds) /0,092x
Abmessungen 56 mm Ø, 12,8 mm
Gewicht 30 g

About The Author

Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und lebt in Bonn. Er betreibt das Leica Forum, das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum. Ihr findet mich auch auf Google+

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>