Close
Fuji X

FujiFujifilm hat das Weitwinkelzoom FUJINON XF10-24mm F4 R OIS vorgestellt. Das Objektiv kommt im März für 999 Euro auf den Markt.

Die Objektivkonstruktion enthält 14 Elementen in zehn Gruppen, darunter vier asphärische und drei ED-Linsen. Zusätzlich sind alle Linsen beidseitig mit Fujis „High Transmittance Electron Beam Coating“ beschichtet.

Innenfokussierung und durchgängig Blende 4

Das 10-24mm hat als erstes Fuji-Zoom in der X-Serie eine durchgehende maximale Öffnung 1:4.

Die automatische Scharfstellung erfolgt über einen Schrittmotor und ein innenliegendes Fokussiersystem. Dadurch und durch sehr leichte bewegliche Bauteile soll der Autofokus sehr leise arbeiten. Ein weiterer Vorteil: Die Frontlinse dreht sich nicht und die Distanz zum Objekt wird durch das Scharfstellen nicht verändert.

Neun neue Objektive 2013

Das XF 10-24mm rundet den Brennweitenbereich für die XF-Objektivlinie nach unten hin ab. Damit deckt Fuji in der XF-Serie 10-200mm (15-305mm in KB) und in der günstigeren XC-Serie 16-230mm (24-350mm in KB) ab.

Fuji hat damit sein siebtes Objektiv im Jahr 2013 vorgestellt und sein X-System kräftig erweitert.

» Zur Fuji-Pressemeldung

Alle Details zu den Fuji X-Objektiven gibt es in unserer Systemkamera-Datenbank.

Eckdaten des Fuji 10-24mm f/4

Name XF10-24mm F4 R OIS
Konstruktion 14 Elemente in 10 Gruppen (inklusive 4 asphärische und 3 ED Linsen)
Brennweite (KB-Äquivalent) 10 – 24mm (15 – 36mm)
Bildwinkel 110° – 61.2°
Max. Lichtstärke F4
Min. Lichtstärke F22
Anzahl Blendenlamellen 7
Schrittweite 1/3EV (16 Stufen)
Fokusbereich Normal 50cm – ∞
Fokusbereich Macro 24cm – 3m
Max. Vergrößerung 0,16x
Maße ø78mm x 87mm
Gewicht 410g
Filtergewinde 72mm

Das Fuji 10-24mm f/4

About The Author

Michael lebt in Bonn und studiert Technikjournalismus. Er ist freier Journalist und schreibt für die Neue Presse Coburg, den Systemkamerablog und versorgt die Social Media Gemeinde mit den wichtigsten Informationen rund ums Thema Systemkamera.

2 Comments

  1. […] XF 10-24mm F4 R OIS wurde bereits im Dezember 2013 vorgestellt und soll im März 2014 auf den Markt […]

  2. […] wurden Mitte Dezember (XF 1:4/10-24 mm) und Anfang Januar (XF 1:1,2/56 mm) […]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>