Close
Fuji X100s Vorderseite

Fuji X100s VorderseiteKai von Digitalrev.tv hat die Fujifilm X100S auf der Straße getestet und vergleicht sie mit der Vorgängerin X100. Im Mittelpunkt des Tests steht der aus der Fuji X-Pro1 und der X-E1 bekannte X-Trans-Sensor und der noch einmal besser auflösende Viewfinder (2,35 MP ggü. 1,44 MP der X100).

Einziger Haken: Der Preis

Der Preis ist im Review das einzige Argument gegen den Kauf der Edelkompakten. Die neue X100S kostet stolze 1200 €. Wer auf den X-Trans Sensor verzichten kann und wem der gute Sucher der X100 reicht, kann mit der Vorgängerin gut 400 Euro sparen.

Das Fuji X100S Review

Die Fuji X100S und die X100 bei Amazon.de

About The Author

Michael lebt in Bonn und studiert Technikjournalismus. Er ist freier Journalist und schreibt für die Neue Presse Coburg, den Systemkamerablog und versorgt die Social Media Gemeinde mit den wichtigsten Informationen rund ums Thema Systemkamera.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>