Close

Bevor am Freitag die Welt untergeht, würden wir gerne im Systemkamera Forum eine Serie von kleinen Fotowettbewerben starten (Ihr wisst schon, Apfelbäumchen pflanzen und so).

Alle 1-2 Monate stellen wir im Forum und im Blog ein Thema vor, danach habt Ihr 2-3 Wochen Zeit, um einen Beitrag zu fotografieren und einzustellen. Anschließend stimmen die Forumsmitglieder eine Woche lang ab, die Gewinnerbilder präsentieren wir dann hier im Blog, per Newsletter und im Forum.

Regeln

Kurz die Regeln für den Fotowettbewerb:

  • Das Bild muss natürlich mit einer spiegellosen Systemkamera gemacht sein
  • Bitte nur aktuelle Bilder – Archivrecherche gildet nicht 😉
  • Nur behutsame Bildbearbeitung (Schärfung, Anpassung Ton- und Farbwerte), bitte keine Composings
  • Jeder nur ein Bild pro Wettbewerb
  • Das Kleingedruckte: Nur Bilder einstellen, die ihr selber fotografiert habt, an denen ihr die entsprechenden Nutzungsrechte besitzt und die keine Rechte Dritter verletzen (z.B. Recht am eigenen Bild).
  • Mit der Teilnahme erlaubt Ihr uns, sie im Systemkamera Blog und im Newsletter für die Berichterstattung rund um den Wettbewerb zu verwenden.

Ablauf

Die Bilder werden von Euch in einem eigenen Bilderthread hochgeladen, in dem nicht diskutiert werden darf (für Diskussionen machen wir einen eigenen Thread auf). Die Abstimmung machen wir über ein Umfragetool, in dem alle Bilder noch mal gezeigt werden und Ihr Eure Punkte vergeben könnt:

  • 3 Punkte für Platz 1
  • 2 Punkte für Platz 2
  • 1 Punkt für Platz 3

Gewinner ist das Bild mit den meisten Punkten, bei Punktgleichheit gewinnt das Bild mit den meisten „Platz 1“ Stimmen.

Thema #1: „Apokalypse und Weltuntergang“

Bekanntlich geht ja diese Woche die Welt unter – daher bietet sich für den Fotowettbewerb das Thema „Apokalypse und Weltuntergang“ an. Wenn wir Pech haben, in Form von Liveberichterstattung (in der Hoffnung, trotzdem den Wettbewerb mit einer Preisvergabe abschließen zu können) oder in eher abstrakter Form, falls sich die Welt wider Erwarten am 22. Dezember weiter dreht.

Termine

  • 16.12.2012 – Start des Wettbewerbs; ab jetzt könnt ihr euer Bild hochladen
  • 21.12.2012 – Weltuntergang – Kamera bitte bereithalten
  • 05.01.2013 – Ende der Einreichungsphase, wir schließen den Bilderthread und ihr könnt abstimmen
  • 06.01.2013 – Start Abstimmung
  • 12.01.2013 – Ende Abstimmung
  • 15.01.2013 – Die Siegerbilder stehen fest und werden im Blog und im Newsletter vorgestellt

Preise gibt es auch

Dem Gewinner winken nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch die freie Auswahl in unserem Archiv von Ansichtsexemplaren:

  • Das Fujifilm X-Pro 1 Handbuch von Rico Pfirstinger
  • Das Fuji X100 Handbuch von Michael Diechtierow oder
  • Die Lumix G5 System Fotoschule von Frank Späth
  • Die Lumix G3 / GH2 System Fotoschule von Frank Späth

Viel Spaß und Erfolg!

PS.: Und immer schön den fliegenden Lavabrocken, Meteoriten und apokalyptischen Reitern ausweichen 😉

Zum Wettbewerb

About The Author

Andreas Jürgensen ist Fotoingenieur und lebt in Bonn. Er betreibt das Leica Forum, das Systemkamera Forum und das Fuji X Forum. Ihr findet mich auch auf Google+

7 Comments

  1. Ihr seid wirklich krank! Natürlich glaube ich auch nicht an das Ende der Welt am 21.12.2012 laut dem Maya-Kalender, trotzdem finde ich diese Art von Wettbewerben einfach nur hirnlos und unserös! Ihr solltet eher die journalistischen Grundsätze hochhalten und nicht zu einem „Bild“-Zeitung Niveau verkommen. Einfach nur dumm.

    • Locker bleiben…
      Anscheinend ist das nicht ganz rübergekommen, das Wettbewerbsthema ist aber nicht unbedingt 100% ernst gemeint.

  2. Mir gefällt das Spässchen.
    Leider finde ich die Preise nicht sehr atraktiv. Ich bin nicht bereit, das Altpapier Anderer zu entsorgen.

    • Die gute Nachricht: Es muss ja keiner…
      Weder teilnehmen noch – im Gewinnfalle – mein „Altpapier“ entsorgen.
      Vielleicht bin ich naiv, aber es gibt sicher auch Menschen, die den Wettbewerb aus Spaß mitmachen oder eines der angebotenen Bücher attraktiv finden.

  3. Ja Andreas, so sehe ich das auch und wenn man den Preis, sofern man gewinnt, nicht haben möcht so kann man ihn ja noch weiter verschenken.
    Dennoch allen eine schöne Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr.

    Der Stern

    Hätt‘ einer auch fast mehr Verstand
    als wie die drei Weisen aus Morgenland
    und ließe sich dünken, er wäre wohl nie
    dem Sternlein nachgereist, wie sie;
    dennoch, wenn nun das Weihnachtsfest
    seine Lichtlein wonniglich scheinen lässt,
    fällt auch auf sein verständig Gesicht,
    er mag es merken oder nicht,
    ein freundlicher Strahl
    des Wundersternes von dazumal.

    (Wilhelm Busch, 1832 – 1908; Gedichte, Schein und Sein)

  4. Darf ich auch Bilder von der Aftershowparty einreichen?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>