Close

Auch Samsung springt auf den Retro-Trend auf und bietet ab März 2012 eine zweifarbige Samsung NX200 an.

Hier die gesamte Pressemitteilung:

Kraftpaket im Retro-Look: Die Samsung NX200 ab sofort im zweifarbigen Design

Das aktuelle Top-Modell der NX Systemkameras mit leistungsstarken Features glänzt in neuem Outfit

Samsung NX200 im neuen Look

So schön retro kann moderne Fototechnik sein: Die neue, zweifarbige NX200 hat die luxuriöse Eleganz eines Klassikers, verbirgt aber unter ihrer silbernen Haube hochmoderne Fototechnologie. Auch die zweifarbige Variante der erfolgreichen Samsung NX200 liefert mit High-Speed Autofokus, leistungsstarkem CMOS-Sensor im APS-C-Format und über 20 Megapixeln exzellente Bildqualität für anspruchsvolle Fotografen.

Eine Kamera für Fotografie-Liebhaber: Die neue NX200 hat mit ihrem silbernen Gehäusedach und darunter liegender, schwarzer Oberfläche den Charme analoger Spiegelreflexkameras aus vergangenen Zeiten. Die zweifarbige Systemkamera liefert brillante Aufnahmen in DSLR- Qualität, ist dabei aber so handlich, benutzerfreundlich und spontan wie eine Kompaktkamera. Moderne i-Function-Technologie macht die Bedienung mit einer Hand möglich, die hochwertigen Kamerafunktionen lassen sich über das 7,6 Zentimeter (3 Zoll) große AMOLED-Display schnell und bequem über Smart Panel steuern, selbst bei intensivem Sonnenlicht bleibt der Blick auf Motiv und Funktionen ungetrübt.

High-Speed Fotografie und brillante Bildqualität

Die NX200 bringt einen leistungsstarken 20,3-Megapixel-CMOS-Sensor als optimale Voraussetzung für eine hohe Bildauflösung und ein besonders schnelles Ansprechverhalten des Autofokus mit. Aufnahmen sind dank hochentwickelter Rauschunterdrückung und hoher Lichtempfindlichkeit von bis zu 12.800 ISO auch bei dunklen Lichtverhältnissen möglich. Videos nimmt die NX200 in Full HD-Qualität auf.

Mit neun mühelos zu wechselnden i-Function-Objektiven mit Brennweitenbereichen von 16 bis 200 Millimetern (24,6 Millimeter bis 308 Millimeter im Kleinbild-Format) bietet die NX200 vielseitige fotografische Möglichkeiten für jede Motiv-Situation: Hierzu zählen Festbrennweiten im Makro- und Portraitbereich als auch weitwinklige Pancakes. Standard- sowie Telezoom-Objektive und ein Reisezoom runden die Auswahl ab. Für die NX-Serie bietet Samsung zusätzlich drei verschiedene Systemblitze in den Größen 15 bis 42 und ein GPS Modul an.

Die Samsung NX200 ist zusätzlich zum schwarzen Modell als zweifarbige Variante ab März 2012 zum Preis von 849 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) im Handel verfügbar. Die Systemkamera wird in Deutschland im Kit mit dem 18-55-mm-II-OSI-i- Function-Objektiv, Aufsteckblitz und der RAW Konverter Software Capture One Express 6 Software ausgeliefert.

Highlights

  • Samsung NX200 kommt zweifarbig in Schwarz- Silber
  • Hochwertiges Metallgehäuse
  • Der 20,3 Megapixel CMOS Sensor im APS- C-Format sorgt für beste Bildqualität
  • High Speed Autofokus in 100 Millisekunden
  • 7,62 Zentimeter großes AMOLED-Display und benutzerfreundliche Menüführung
  • 3D-Panorama, Serienfunktion 7fps, Smart Filter und Magic Frame
  • Full HD, Stereo Sound Recording und Hot Key für Videoaufnahmen
  • Im Handel erhältlich ab März 2012
  • UVP: 849,00 Euro

About The Author

Jens Michael Schuh lebt in Bochum und ist selbständiger Informatiker und Inhaber von TryTec! Microsystems, einem Apple-Systemhaus. Er betreibt zusammen mit Andreas Jürgensen das Systemkamera-Forum und das Fuji X Forum.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>