Close

PRESSEINFORMATION

Fotografie-Retrospektive in Hamburg

Panasonic unterstützt die Ausstellung des New Yorker Street- Fotografen Saul Leiter in den Hamburger Deichtorhallen

Hamburg, Januar 2012 – Panasonic ist Sponsor der ersten großen Retrospektive des New Yorker Fotografen und Malers Saul Leiter. Vom 3. Februar bis 15. April 2012 zeigt das Haus der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen die Werke des heute 88-Jährigen aus den Bereichen Street-, Porträt-, Mode- und Architekturfotografie.

Panasonic und Saul Leiter

Panasonic unterstützt die Retrospektive im Haus der Photographie in den Hamburger Deichtorhallen als Sponsor. „Saul Leiters Werk ist beeindruckend und inspirierend“, erklärt Michael Langbehn, Manager PR, CSR und Trade Marketing bei Panasonic Deutschland das Engagement für die Ausstellung. „Seine Farbfotografien der 1940er Jahre entstanden aus Pioniergeist und der Bereitschaft, entgegen bestehender

Trends in der Fotografie etwas Neues zu wagen.“ Genau diesen Geist hat auch Panasonic mit der Vorstellung des LUMIX G Systems vor drei Jahren gezeigt – der damals ersten spiegellosen Systemkamera-Serie der Welt. Die neue Technik ist heute auf dem Weg, Spiegelreflexkameras abzulösen und wird übrigens auch von Saul Leiter verwendet.

Das Werk

Bereits seit 1946 nutzt Saul Leiter Farbfotografie, um Motive aus dem Straßenleben des New Yorker East Ends festzuhalten. Seine Bilder zeigen alltägliche Szenen, die in einer ungewöhnlichen Farbsprache fast unwirklich erscheinen. Rolf Nobel, Professor für Fotografie an der Fachhochschule Hannover, würdigt das Werk Leiters als „beispiellos in diesem Genre“ und „Fotografie gewordene Malerei“.

Der Künstler

Saul Leiter wurde 1923 in Pittsburgh als Sohn eines Rabbiners geboren. Entgegen dem Wunsch seiner Eltern verfolgt Leiter seine künstlerischen Interessen, zunächst ab 1940 als Maler und nach seinem Umzug nach New York 1946 auch als Fotograf. Bereits in den 1950er Jahren veröffentlicht das Life-Magazin erste Serien des jungen Fotografen, 1953 sind seine Bilder im Museum of Modern Art ausgestellt.

Weitere Informationen zur Ausstellung:

http://www.deichtorhallen.de

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwick- lung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnis- sen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, an- sässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2011) einen konsolidierten Netto-Umsatz von 8,69 Billionen Yen/79 Milliarden EUR. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE: PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic fin- den Sie unter http://www.panasonic.net

About The Author

Jens Michael Schuh lebt in Bochum und ist selbständiger Informatiker und Inhaber von TryTec! Microsystems, einem Apple-Systemhaus. Er betreibt zusammen mit Andreas Jürgensen das Systemkamera-Forum und das Fuji X Forum.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>