Close

Das Beste kommt zum Schluss (behauptet Olympus)! Kurz vor Weihnachten hat Olympus ein neues Objektiv im Adventskalender beschert. Erstmalig nimmt Olympus für die PEN Serie ein Zoom mit elektromagnetischem Zoom ins Programm, lässt dem Fotografen aber noch die Wahl, auch manuell zu zoomen.

Neues Zoomobjektiv für die PEN: M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ

Hamburg, 14. Dezember 2011 – Olympus präsentiert mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ ein attraktives Standard-Zoomobjektiv für PEN-Kameras. Sein elektromagnetischer Zoommechanismus ermöglicht nahezu lautloses und sehr „geschmeidiges“ Zoomen. In Verbindung mit variablen Zoomgeschwindigkeiten und einem blitzschnellen Autofokus eignet es sich deshalb perfekt für Video- und Fotoaufnahmen. Mit einem maximalen Bildwinkel von 84°, einer Brennweite von 24-100 mm* sowie manuellem Zoommodus, eröffnet dieses außergewöhnliche PEN-Objektiv unzählige kreative Möglichkeiten. Es wird ab Ende Januar 2012 für 449,00 € bzw. 499,00 CHF erhältlich sein.

Schneller und leiser

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ eignet sich besonders für Videoaufnahmen. Denn das 4,2-fach-Zoom arbeitet nahezu geräuschlos und unglaublich schnell. Dafür sorgt der neue elektromagnetisch angetriebene Zoommechanismus. Dieser ermöglicht ein besonders sanftes sowie leises Zoomen zur Vermeidung von Verwacklungsunschärfen, die durch Betätigung des Zoomrings entstehen können. Und die Aufnahme wird nicht durch die Aufzeichnung der Zoommotor-Geräusche gestört. Es stehen drei Zoomgeschwindigkeiten zur Verfügung: die Einstellung „langsam“, um sich voll ganz auf das Motiv zu konzentrieren, über „mittel“ bis hin zur Einstellung „schnell“, mit der garantiert jeder Schnappschuss im Kasten ist. In Kombination mit der Olympus MSC-Technologie (Movie and Still Compatible) im linearen Motorenantrieb kommt ein superschneller und nahezu geräuschloser Autofokus hinzu.

Automatisch und manuell

Wie alle Olympus PEN-Objektive liefert auch das M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ eine hervorragende Bildqualität. Nicht zuletzt dank mehrfachbeschichteter sowie zweier asphärischer Linsen zum Ausgleich von Aberrationen. Die herausragende Bildqualität wird vor allem im Makro-Modus deutlich, welcher eine 0,72-fache Vergrößerung (entspricht den Werten einer 35-mm-Kamera) bei 20 bis 50 cm ermöglicht. Erstmalig befindet sich eine L-Fn-Taste an einem PEN-Objektiv. Mit ihr wird verhindert, dass die Kamera versehentlich das falsche Objekt scharfstellt. Läuft also jemand unverhofft durch das Bild, braucht lediglich diese Taste gedrückt zu werden, um den Fokus zu halten, bis die Sicht wieder frei ist. Ambitionierte Fotografen haben die Wahl: Sie können über das Objektiv auch manuell scharfstellen und durch Verschieben des Zoomrings auf Manuell-Zoom umschalten.

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ ist darüber hinaus unglaublich kompakt und – wie die High-End ZUIKO DIGITAL Top Pro-Objektive – staub- und spritzwassergeschützt. Es wird sowohl separat als auch im Kit mit den drei aktuellen Kameras, PEN Lite (E-PL3), PEN mini (E-PM1) sowie dem Flaggschiff PEN E-P3, erhältlich sein.

Systemkamera Deals – hier findet Ihr alle eBay Auktionen für
Lumix G | Olympus PEN | Sony NEX | Samsung NX | Fuji X

About The Author

Jens Michael Schuh lebt in Bochum und ist selbständiger Informatiker und Inhaber von TryTec! Microsystems, einem Apple-Systemhaus. Er betreibt zusammen mit Andreas Jürgensen das Systemkamera-Forum und das Fuji X Forum.

3 Comments

  1. […] :: Systemkamera Blog » Neues PEN Zoom Objektiv: ZUIKO DIGITAL ED 12-50 mm 1:3.5-6.3 EZ. […]

  2. Wieder kein Macro… 🙁

  3. Klingt interessant das Ganze.
    Die 24-mm (Kb) sind sehr interessant bei der Aufnahme von Landschaften per Video (leichte aber angenehme weitwinkelverzerrung). Bei der tz5 kamen die 24mm schon immer sehr nice. Man wird sehen, in welcher Güte sich das Objektiv präsentiert…auf jeden Fall ein gelungener Brennweitenbereich!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>