Close

Anfang Juli hatte Olympus seine neue PEN-Produktlinie vorgestellt. Neben den drei neuen PEN-Modellen E-P3, E-PL3 und E-PM1, die mit einer ganzen Reihe technischer Neuerungen aufwarten, wurde u.a. auch die Festbrennweite M.Zuiko 12mm f2.0 vorgestellt.

Die leistungsmäßig „größte“ dieser drei Kameras, die PEN E-P3, haben wir zusammen mit der neuen lichtstarken Festbrennweite M.Zuiko 12mm f2.0 einmal genauer unter die Lupe genommen und in der Praxis ausprobiert.

Eine Woche lang hat Jens vom Systemkamera-Forum die PEN E-P3 mit der 12mm-Optik auf Herz und Nieren geprüft und einiges damit ausprobiert. Die Olympus PEN E-P3 mit der lichtstarken Festbrennweite M.Zuiko 12mm f2.0 ist ja eigentlich eine Traumkombination. Kann sie die Erwartungen erfüllen?

Jens hat sich mit der Bedienung und Konfiguration der PEN E-P3 genauer auseinandergesetzt und sich mit den Neuerungen der aktuellen PEN-Generation beschäftigt.

Wir können jetzt schon verraten, dass es uns nicht ganz leicht gefallen ist, diese Kombination wieder herzugeben.

Aber lest selbst…

Den Testbericht Nr. 10 findet Ihr hier: Die PEN E-P3 im Praxistest – hier klicken

Euer Systemkamera-Forum-Team
Andreas & Jens

Systemkamera Deals – hier findet Ihr alle eBay Auktionen für
Olympus PEN Kameras | Olympus PEN Objektive– oder direkt suchen: Olympus E-P3 | Olympus M.Zuiko 12mm f2.0

About The Author

Jens Michael Schuh lebt in Bochum und ist selbständiger Informatiker und Inhaber von TryTec! Microsystems, einem Apple-Systemhaus. Er betreibt zusammen mit Andreas Jürgensen das Systemkamera-Forum und das Fuji X Forum.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>