Close
Olympus PEN E-P3

Olympus hat die Firmware für die PEN E-P3 aktualisiert. Schon Anfang August berichteten wir über einen Fehler in der bisherigen Firmware des Olympus PEN E-P3.

Benutzte man bisher den elektronischen Aufstecksucher VF-3 oder VF-2 an der PEN E-P3 und schaltete das Touchscreen ein, so sollten die beiden hinteren Drehräder nicht mehr funktionieren, sofern man aus Versehen das Touchdisplay z.B. mit der Nase berührt hat. Mit dem aktuellen Firmware-Update 1.1 gehört dieser Fehler nun der Vergangenheit an. Des weiteren gab es eine kleine Fehlerbereinigung im Zusammenhang mit der Verwendung einer Eye-Fi-Karte.

Im Gegensatz zu anderen Herstellern, bei denen die Firmware mit Hilfe einer SD-Karte aufgespielt werden kann, benötigt man bei Olympus aus Tradition die Software „Olympus Digital Camera Updater“ um die Kamera mit der neuen Firmware auszustatten.

Weitere Informationen zu dem Update findet Ihr wie gewöhnlich auf der entsprechenden Firmware-Seite von Olympus – hier klicken.

Euer Systemkamera-Forum-Team

About The Author

Jens Michael Schuh lebt in Bochum und ist selbständiger Informatiker und Inhaber von TryTec! Microsystems, einem Apple-Systemhaus. Er betreibt zusammen mit Andreas Jürgensen das Systemkamera-Forum und das Fuji X Forum.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>