Close

Olympus verkündet den Beitritt von Zeiss zum Micro FourThirds-Konsortium

Es ist erst ein paar Tage her, da haben wir uns darüber gefreut, dass Schneider-Kreuznach der Micro FourThirds-Group begetreten ist, und schon haben wir einen weiteren großen Player im Micro FourThirds-Segment: Die Carl Zeiss AG. Mit einer Pressemitteilung vom heutigen Tage verkündet die Carl Zeiss AG auf einer Olympus-Webseite ihren Beitritt zur Micro FourThirds System Standard Group. Nachdem die Carl Zeiss AG in den letzten Jahren schon Optiken für Canon und Nikon produziert hat, dürfen wir uns jetzt auch auf die optischen Sahnestücke der Oberkochener Optik-Manufaktur für Micro FourThirds freuen.

Etwas verwundert hat uns diese Ankündigung schon: Bisher waren wir davon ausgegangen, dass die Carl Zeiss AG durch die Bindung an Sony im NEX-Segment sein Produktportfolio anbietet, zumal die NEX-Kameras über noch kein so umfangreiches Objektiv-Sortiment verfügen. Aber anscheinend ist MicroFourThirds doch sehr verlockend. Uns kann diese Bereicherung nur freuen und wir hoffen, dass Schneider-Kreuznach, Voigtländer und Zeiss sich nun gegenseitig befruchten und zu (optischen) Höchstleistungen auflaufen. Unsere Anmerkung von letzter Woche gilt aber immer noch: Wir vermissen nach wie vor Leica in diesem Marktsegment.

Hier nun die Pressemitteilung von Olympus und Zeiss in englischer Sprache. Sobald eine deutschsprachige Pressemitteilung von Zeis direkt zur Verfügung steht, werden wir sie nachreichen:

Carl Zeiss AG joins the Micro Four Thirds System Standard Group

Announced jointly by Olympus Imaging Corp. (President : Masaharu Okubo) and Panasonic Corporation in 2008, the Micro Four Thirds System standard has rapidly grown in popularity. Now, support for the standard is expanding with the decision of Carl Zeiss AG to join the Micro Four Thirds System standard, and the company is releasing lenses compliant with the standard.

For more than 160 years, the lenses of Carl Zeiss AG have been defining the state-of-the-art in optical technology. Now, as Carl Zeiss AG joins the Micro Four Thirds System group, ZEISS HD Video lenses will be available to users of Micro Four Thirds cameras, contributing to a vastly expanded product line and enhancing the joys of digital imaging with the Micro Four Thirds System.

As the originator of the Four Thirds System and Micro Four Thirds System standards, Olympus Imaging Corp. will continue to develop and enhance the product lineup for both standards to meet the diverse needs of our customers.

Carl Zeiss AG

A long-established optical systems manufacturer based in Germany, founded in 1846 by Carl Zeiss. It develops and manufactures a large variety of optical products such as astronomical telescopes, microscopes, eyeglasses and optical sight devices as well as high-class camera lenses.

Carl Zeiss Website
http://www.zeiss.de/

Outline of the Micro Four Thirds System standard

The Micro Four Thirds System standard was designed and developed to maximize the performance potential of digital imaging technology, and to extend the benefits of the Four Thirds System standard for digital camera systems.

When compared to the Four Thirds System standard, the primary distinguishing features of the Micro Four Thirds System standard are:

  • Approximately 50% shorter flangeback distance (mount-to-sensor distance)
  • Lens mount outer diameter approximately 6mm smaller
  • Electrical contacts in mount increased from 9 to 11
* Image sensor diagonal dimensions are the same for both Four Thirds System and Micro Four Thirds System standards.

The Micro Four Thirds System standard enables users to enjoy the same high image quality of the Four Thirds System’s 4/3-type image sensor in a much more compact body, and also take advantage of significantly more compact lenses, particularly in the wide-angle and high-power zoom range. The Four Thirds System standard offers the benefits of compact, lightweight performance, and the new Micro Four Thirds System standard takes this still further to enable development of ultra-compact interchangeable lens type digital camera systems unlike anything seen before. The new Micro Four Thirds System standard also incorporates a greater number of lens-mount electrical contacts for the support of new features and expanded system functionality in the future.

Euer Systemkamera-Forum-Team

Update 16.00 Uhr : Nach Rücksprache mit Zeiss, haben wir in Erfahrung gebracht, dass Zeiss zunächst nur CP.2-Objektive für digitale Filmkameras (ab 3000 Euro) anbieten wird. Die können dann zum Beispiel an der Panasonic AG-AF101 benutzt werden.

About The Author

Jens Michael Schuh lebt in Bochum und ist selbständiger Informatiker und Inhaber von TryTec! Microsystems, einem Apple-Systemhaus. Er betreibt zusammen mit Andreas Jürgensen das Systemkamera-Forum und das Fuji X Forum.

4 Comments

  1. […] es für Micro FourThirds mittlerweile diverse Anbieter für Fremdoptiken gibt und geben wird, hat Sony nun die Basis-Spezifikationen für das Sony-NEX-Bajonett freigegeben. […]

  2. […] für Micro FourThirds- und Sony E-Mount-Objektive starten. Nachdem in den letzten Tagen schon Carl Zeiss, Schneider-Kreuznach und seit längerer Zeit auch Voigtländer für Micro FourThirds Produkte […]

  3. Der Gedanke, dass alle renomierten deutschen Objektivhersteller zusammen im μFT-Pool planschen, ist doch irgendwo pervers, oder nicht? Aber seien wir ehrlich: Wenn das einmal der Fall sein sollte, dann gute Nacht Canon, Nikon, Sony und Pentax.
    Vorraussetzung dafür ist aber, dass es gescheite Kameras gibt. Bis dato sind nur Kompaktkameras mit Bajonett im Programm. Das muss sich ändern, damit das μFT-System genug Luft für die beiden Worte in der Lunge hat.

  4. Leica ist doch bei mFT dabei. Das 45mm Macro-Elmarit ist von Leica oder habe ich da etwas falsch verstanden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>