Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Kaufberatung Olympus OM-D vs Sony NEX-6

nex-6 olympus om-d sony

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 chillsergio

chillsergio

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 25. Juli 2013 - 13:34 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)
Suche ergab sehr wenig zum Thema "OM-D vs NEX-6". Offensichtlich weil Markteintritt OM-D und NEX-6 zeitlich weit auseinander liegt.
Also ich habe mich entschieden nach zuletzt Nikon D90 und Nikon J1 statt einer neuen DSLR zu EVIL komplett zu wechseln. Ich habe mich für NEX-6 entschieden, aber so richtig warm werde ich mit ihr nicht...
Trotz dass die NEX-6 viel besser in Vergleich zu NEX-5 geworden ist stört mich der AF. Mal meldet AF-S "ich hab's gefunden", aber auf dem Foto ist weder Hauptmotiv noch sonst Irgendwas scharf, mal ist Objekt klein und die Kamera stur auf Hintergrund fokussiert... Bewegte Objekte will ich gar nicht ansprechen. So viel Ausschuss habe ich noch nie erlebt :( frust!
Ich habe mich vor zwei Monaten noch gegen OM-D entschieden, aber jetzt will ich doch die Frage in die große Runde stellen.
Ist Jemand in eine oder in die andere Richtung umgestiegen?
Wie sind die Vergleichserfahrungen?
Es geht wirklich nur um diese zwei Modelle. Objektive gibt’s genug für OM-D auch bessere als Sony zu bieten hat, das ist nicht die Frage.

#2 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 22.391 Beiträge

Geschrieben 25. Juli 2013 - 13:42 Uhr

ich habe eine OMD und eine NEX 7


in der praktischen (AF) Anwendung ist der Unterschied enorm.

Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#3 Schwarzewolke

Schwarzewolke

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.139 Beiträge

Geschrieben 25. Juli 2013 - 13:45 Uhr

Wenn du nicht zu viel in Zubehör und Objektive investiert hast, würde ich umsteigen oder auf die neue Generation Nexen mit neuem Phasenautofokus auf dem Sensor warten.
Sony Nex-6, zur Zeit mit Sel-24f18z, Sel-16f28, Sel-p1650 und den Rokkoren 35f2.8 und 50f1.4 unterwegs!

#4 johny

johny

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 656 Beiträge

Geschrieben 25. Juli 2013 - 14:29 Uhr

Warte mal ab was die neue Generation der Nexen bringt. Ich hoffe es ändert sich einiges, auto iso im M-modus, Af Geschwindigkeit und Treffsicherheit, besser durchdachtes Menü um nur ein paar verbesserungswürdige Dinge zu nennen.

Ansonsten wenn da Sony wieder nichts verbessert und nur neues Modell in anderer Farbe als special feature rausbringt mache ich mir auch Gedanken um einen Wechsel.

Ich denke ende August wissen wir mehr.


Sent from my iPhone using Tapatalk 2

#5 tgutgu

tgutgu

    Erfahrener Benutzer

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 13.756 Beiträge

Geschrieben 25. Juli 2013 - 16:48 Uhr

Der AF der OMD und der meisten m4/3 Objektive ist sehr schnell. Wenn Du mit der NEX 6 unzufrieden bist, verkauf' sie JETZT, solange Du noch gutes Geld dafür bekommst. Sobald die neuen Kameras angekündigt und ihre Verbesserungen bekannt sind, gehen die Preise für Deine Kamera in den Keller.


Thomas
ThomasKameras: E-M1 II, E-M1, E-M5 II, E-PL7 plus VF-4, GX8Objektive: O 2,0/12mm, P 2,5/14mm, P 1.7/15mm, P 1,7/20mm, O 1.2/25mm, O 1.8/25mm, O 1.8/45mm, PL 2.8/45mm Makro, O 2.8/60mm Makro, O 1.8/75mm, O 2.8/7-14mm,, P 12-32mm, P 12-35mm, O 12-40mm, O 12-100mm, O 14-150mm, P 2.8/35-100mm, P 4-5.6/35-100mm, O 2.8/40-150mm + MC 1.4, P 45-175mm, P 100-300mm, O 75-300mm IISoftware: Lightroom CC, DxO 10, Photoshop CC, NIK Plugins, Wings Platinum 5.20, Qimage Ultimate

#6 noreflex

noreflex

    jedi

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 2.484 Beiträge

Geschrieben 25. Juli 2013 - 16:51 Uhr

Ich habe die Nex-6 und benutze meine DSLR nicht mehr. Das mit dem AF kann schon hie und da mal vorkommen. Aber ich habe jetzt in 5 Monaten mit der Nex mehrere Events (private Feiern, Städtetouren...) und 3 Reisen (Segeln, Bergwandern, Dubai) fotografiert. Die Ausbeute an sehr schönen Fotos (für meine Verhältnisse! ;)) ist sehr hoch. Ich würde sogar sagen, höher, als mit meiner DSLR.

Die AF-Treffer mit der Nex bei stehendem Objekt (Landschaft, Architektur, Menschen beim Gespräch, am Restaurant-Tisch, beim Wandern, an Bord eines Seglers..) sind deutlich zahlreicher, als bei meiner DSLR (50d).

Dennoch gibt es Geräte, die schneller fokussieren. Die OM-D zählt zu den schnellsten Kameras im Systemmarkt.

Ich habe gestern in einem Markt noch einmal alle Systemkameras befingert. Von der Haltung in einer Hand hat mich die Nex-6/7 am meisten beeindruckt. Ich kann sie ohne Schmerzen sehr lange in einer Hand halten und/oder tragen.

Viele andere Systemkameras wie die OM-D liessen sich von mir kaum längere Zeit in einer Hand auslösebereit halten. Auf grund der fehlenden Griff-Wulst benötige ich entweder die zweite Hand oder aber einen extra-Griff, um die Kamera in der Hand so zu halten, dass sie nicht rausrutscht.

Neben diesem Argument (schussbereites Tragen mit nur einer Hand) kommen für mich noch folgende Punkte zum Tragen:

  • Full-HD-Video mit 50p-Qualität
  • Zuverlässiger AF mit allen AF-Optiken der Sony-nex-Reihe bei Video (Nachführung ohne Ruckeln)
  • Sucher an der linken Gehäuse-Seite
  • Größe (die Nex-6 ist mit dem 16-50 und dem Sucher schwer zu toppen)
  • Preis
  • Bildqualität (Hohe ISO bis 6400 noch brauchbar, hohe Dynamik im RAW)
  • Schwenkdisplay
  • Bedienung (Drehrad on top, Fn-Button, Daumenrad...)
Die OM-D kann technisch bis auf Video alles ähnlich gut und manches sogar besser (Foto-AF). Im Video-Bereich habe ich gelesen, dass das sanfte Nachführen des AF nicht immer gelingt...

Wer mit der Haptik und der Bedienung der OM-D gut klar kommt, hat im Fotobereich mit der OM-D unerschöpfliche Möglichkeiten der Konfiguration und der Objektiv-Auswahl. Da gibt es viele Dinge, die man nutzen kann, welche an der Nex fehlen. Z.B. einen blitzschnellen Touch-AF am Display. Insofern kann ich auch jeden verstehen, der wegen dieser Vorteile die OM-D vorzieht.

Meine besten Fotos haben (das habe ich erst gestern wieder festgestellt!) fast nix mit der Kamera zu tun: sie profitieren von einem tollen Motiv, einer tollen Lichtstimmung, einer einzigartigen Situation (Feier mit Emotionen) usw.

Jede aktuelle Systemkamera (Samsung, Canon und andere "geschmähte" Fabrikate ausdrücklich inbegriffen!!!) würde mir ausreichen, um meine besten Bilder auch mit diesen Geräten zu machen.

Da ich aber nur ein Budget hatte, musste es bei mir die Nex-6 sein. Aber auch die OM-D oder Fuji X-E1 hätten mein Herz erfreut.

Da Du mit der Nex haderst, würde ich an Deiner Stelle wohl eine OM-D bestellen und bei Nichtgefallen retour geben. Schneller und besser kannst Du den Vergleich bei Dir vor Ort nicht organisieren. Hol Dir Deine Wunsch-Kamera und lasse sie gegen die Nex antreten. Wenn der AF bei Dir der Zankapfel ist, sollte die OM-D ein Fortschritt sein!

Lieben Gruss

50d * 12-24/4 * 15-85 * 70-200/2,8 IS * 100-400 IS * 50/1,4 * geklaut am 23.12.2016 *
a6000 * 10-18/4 OSS * 16-50 OSS * 35/1,8 OSS * 50/1,8 OSS * 55-210 OSS * Raynox DCR 150 * nissin i40

GX80 * 12-32 OIS * 15/1,7 *  25/1,7 * 43/1,7 OIS * 45-150 OIS

 

flickr


#7 pcb98

pcb98

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 521 Beiträge

Geschrieben 26. Juli 2013 - 08:05 Uhr

Meine besten Fotos haben (das habe ich erst gestern wieder festgestellt!) fast nix mit der Kamera zu tun: sie profitieren von einem tollen Motiv, einer tollen Lichtstimmung, einer einzigartigen Situation (Feier mit Emotionen) usw.

Ich glaube, um wirklich gute Fotos machen zu können, muss man sich mit der Kamera wohl fühlen. Erst dann kann man die nötige handwerkliche Gelassenheit erreichen, die es einem erlaubt, sich ganz aufs Motiv einzulassen.
MFT und Minolta



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: nex-6, olympus, om-d, sony

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Systemkamera Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt