Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Nikon 1 Nikkor 32mm/F1,2


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 sinoBLN

sinoBLN

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2013 - 09:34 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)
Hi,

Neu: Nikon 1 Nikkor 32mm F1,2 | News | dkamera.de | Das Digitalkamera-Magazin

Ist das nicht etwas zuviel des guten? Der Preis ist zum glück nur eine UVP, aber viel günstiger wird es wohl nicht werden.

Da wäre das 18,5mm eher die alternative dazu finde ich.

Mfg

#2 leicanik

leicanik

    :-)

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 13.857 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2013 - 09:41 Uhr

Die beiden kannst du doch gar nicht vergleichen: Einmal eine Normalbrennweite, einmal eine Porträtbrennweite mit 2 Blendenstufen mehr Lichtstärke und - darauf kommt es ja bei der Porträtbrennweite an - deutlich mehr Freistellungspotenzial. :confused:

 


#3 Jock-l

Jock-l

    Erfahrener Benutzer

  • Validating
  • PIPPIPPIPPIP
  • 949 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2013 - 09:43 Uhr

Hm, Alternative wäre- um in der Nähe der 32mm zu bleiben- eher ein 30mm/f1,4 von Sigma, habe ich auch und geht via FT1-Adapter ordentlich (war meine Alternative für Street u.ä. bis zum Erscheinen des 18,5er Nikkor).

Fratzenbuch hinterherrennen ist kein Alleinstellungsmerkmal ! Jungs, ihr habt nenn eigenen Kopp, Ideen, ...


#4 sinoBLN

sinoBLN

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2013 - 10:34 Uhr

Die beiden kannst du doch gar nicht vergleichen: Einmal eine Normalbrennweite, einmal eine Porträtbrennweite mit 2 Blendenstufen mehr Lichtstärke und - darauf kommt es ja bei der Porträtbrennweite an - deutlich mehr Freistellungspotenzial. :confused:


Mir ging es um die lichtstärke vorerst.

@Jock: jupp, daran habe ich noch nicht gedacht. Gut das du es sagst :cool:

#5 Jock-l

Jock-l

    Erfahrener Benutzer

  • Validating
  • PIPPIPPIPPIP
  • 949 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2013 - 11:42 Uhr

Auf Seite 2 sind einige mit dem 30mm Sigma entstandene Aufnahmen gezeigt ;)
(Hätte vorhin auch gleich daran denken können das zu verlinken.)

Fratzenbuch hinterherrennen ist kein Alleinstellungsmerkmal ! Jungs, ihr habt nenn eigenen Kopp, Ideen, ...


#6 x_holger

x_holger

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.916 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 17. Mai 2013 - 23:22 Uhr

Ich finde das 1.2/32 auch zu teuer.

#7 Jock-l

Jock-l

    Erfahrener Benutzer

  • Validating
  • PIPPIPPIPPIP
  • 949 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2013 - 10:24 Uhr

... na da sind wir ja alle dem Gruppenzwang unterlegen :D :D

Fratzenbuch hinterherrennen ist kein Alleinstellungsmerkmal ! Jungs, ihr habt nenn eigenen Kopp, Ideen, ...


#8 Dau

Dau

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 218 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2013 - 15:13 Uhr

Die beiden kannst du doch gar nicht vergleichen: Einmal eine Normalbrennweite, einmal eine Porträtbrennweite mit 2 Blendenstufen mehr Lichtstärke und - darauf kommt es ja bei der Porträtbrennweite an - deutlich mehr Freistellungspotenzial. :confused:

Es ist aber nicht nur eine Sache der Lichtstärke und des Freistellungspotenzials, das 32mm hat einige sehr teure Gläser drin und ist mit Nanokristallen vergütet, was sich Nikon offensichtlich gerne bezahlen lässt. Der Vergleich mit dem 18.5mm ist ja so, als würde man das 35/1.8 für DX mit dem 85mm f1.4 vergleichen, und sich dann fragen wieso das Letztere so viel mehr kostet. ;)
Trotzdem finde ich das 32mm für eine Nikon 1 Linse recht teuer.

#9 Jock-l

Jock-l

    Erfahrener Benutzer

  • Validating
  • PIPPIPPIPPIP
  • 949 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2013 - 10:06 Uhr

Der Preis ist eine Seite, wieweit man das Objektiv tatsächlich einsetzen würde eine andere.
Also einen Blick wagen in die vorhandenen Ordner der letzten 12 Monate um zu sehen wie häufig etwas in dieser Brennweite tasächlich fotografiert wurde ...

Fratzenbuch hinterherrennen ist kein Alleinstellungsmerkmal ! Jungs, ihr habt nenn eigenen Kopp, Ideen, ...


#10 Nikus

Nikus

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 92 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2015 - 14:04 Uhr

Ich habe sie seit ein paar Tagen, und sie hat das Zeug, meine Lieblingslinse zu werden.
  • Bildschoen gefällt das
Viele Photonen
Horst

#11 Bildschoen

Bildschoen

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2015 - 22:19 Uhr

Ich habe sie seit ein paar Tagen, und sie hat das Zeug, meine Lieblingslinse zu werden.

 

Es ist auch meine Lieblingsslinse - ich habe den Kauf keinen Tag bereut :) Viel Freude damit!!

LG, Jenny


Bearbeitet von Bildschoen, 21. Mai 2015 - 22:20 Uhr.


#12 BigStreetGuns

BigStreetGuns

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 19. November 2016 - 12:01 Uhr

Ich hab ein YouTube Video über die Autofokus Performance (Tageslicht UND Low-Light) des Nikon 32mm F1.2 erstellt, sollte es jemanden interessieren, der das Objektiv noch nicht hat oder keine Möglichkeit hatte es auszuprobieren.

P.S. Ich hätte da auch eine Frage an andere Besitzer der Linse. Ich beziehe mich auf dieses Kommentar auf YT:

"And I am not talking about one cycle. I am talking about endless cycles with no focus capture at all. The manual focus ring is right there... in other words, I wonder if there is a reason for that?"

Es geht um das s.g. AF Hunting bei schwachem Kontrast aber nicht unbedingt in Low-Light-Situationen. AF-Hunting = die Linse rudert kontinuierlich vor und zurück und findet kein Ziel. Ich habe so etwas noch nicht erlebt. Aber der Typ, der den Kommentar geschrieben hat und der mir die Linse zum Testen geliehen hat, schwört dass das bei ihm häufiger vorkommt. Kann es sein, dass sich N1 Linsen an unterschiedlichen Kameras des gleichen Modells (er und ich haben beide eine V1) unterschiedlich verhalten? Es würde mich interessieren welche Erfahrungen ihr mit dem 32/1.2 gemacht habt. Bitte auch das Kameramodell angeben.

Bearbeitet von BigStreetGuns, 19. November 2016 - 12:19 Uhr.


#13 BigStreetGuns

BigStreetGuns

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2016 - 13:16 Uhr

Vielleicht interessiert jmd. mein Vergleich des AF von Nikon 1 32mm F1.2 und Olympus 45mm F1.8. Die mittlerweile uralte (releast im Herbst 2011) Nikon 1 V1 mit dem 32mm schlägt sich wacker.:) 


  • finnan haddie und somo3103 gefällt das

#14 finnan haddie

finnan haddie

    ex-member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.520 Beiträge

Geschrieben 05. Januar 2017 - 18:07 Uhr

... Nikon 1 32mm F1.2 und Olympus 45mm F1.8. Die mittlerweile uralte (releast im Herbst 2011) Nikon 1 V1 mit dem 32mm schlägt sich wacker.:)

 

danke für den af speed vergleich, aber ein vergleich der bildqualität hätte mich jetzt mehr interessiert

vor allem wenn man bedenkt, dass das n1 32/1.2 allein mehr kostet als ein m.zuiko 45/1.8 inklusive em10

 

zur ps frage: "af hunting" habe ich schon mit vielen cams und linsen erlebt, ist alles nur eine frage wie schlecht der kontrast bzw. das licht wird (bei sehr wenig licht überlagert das photonenrauschen alles was da an kontrast im motiv ist, und gepulstes licht wie es bei modernen LED beleuchtungen üblich ist stellt eine echt harte nuß für den af dar, auch wenn es mehr als hell genug zu sein scheint)



#15 BigStreetGuns

BigStreetGuns

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 06. Januar 2017 - 17:46 Uhr

Nichts zu danken! Ich hab vor die BQ zu vergleichen, das wird aber etwas dauern.

 

Mir ist kein ungewöhnliches AF Verhalten bei LED Beleuchtung aufgefallen. Ich werde aber der Sache auf den Grund gehen. 


  • finnan haddie gefällt das

#16 BigStreetGuns

BigStreetGuns

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 19. März 2017 - 15:36 Uhr

danke für den af speed vergleich, aber ein vergleich der bildqualität hätte mich jetzt mehr interessiert
vor allem wenn man bedenkt, dass das n1 32/1.2 allein mehr kostet als ein m.zuiko 45/1.8 inklusive em10


So, es hat lange gedauert aber hier ist der Vergleich der BQ.

Schärfe Mitte

32712968203_2962cdf1a2_c.jpg

32712983983_91fe1c0efb_c.jpg

Schärfe Ecken

32683772184_bf342a08ae_c.jpg

32683799834_6ce3697e52_c.jpg

#17 BigStreetGuns

BigStreetGuns

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 152 Beiträge

Geschrieben 19. März 2017 - 15:36 Uhr

Purple Fringing

33398730331_0d04d81eeb_c.jpg

Vignettierung

33398553541_7f5b1b34f5_c.jpg

Bokeh

33401202561_7c2164ef98_c.jpg

32686253434_995f8eefbd_c.jpg

33488798766_bd348fe105_c.jpg

Alle Bilder findet ihr im Flickr-Album. Auf meinem Blog habe ich ein sehr ausführliches Blogpost zum Vergleich verfasst.
  • finnan haddie gefällt das


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Systemkamera Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt