Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Spreewälder mit Sony Alpha 7


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 waldlatscher

waldlatscher

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • LocationSpreewald

Geschrieben 17. Februar 2017 - 09:00 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Guten Morgen,

als neues Mitglied möchte ich mich ganz kurz vorstellen. Ich wohne am Rande des Spreewaldes und fotografiere seit ca. 17 Jahren digital mit Sony Kameras.

Dabei sind meine Themen hauptsächlich Natur- und Astrofotografie, Menschen lichte ich eher ungern ab. Vor 4 Jahren fing ich dann mit dem Kopterbau an und

schieße gern auch Luftbilder.

Vor 3 Jahren bin ich von der Alpha 700 auf die Alpha 7 umgestiegen und habe es eigentlich nicht bereut. Nur die Astrofotografie mit der A7 ist schwieriger geworden,

das konnte die A700 besser. Vielleicht gibt's hier ähnlich Interessierte, dann tausche ich gern Erfahrungen aus :-)

Grüße

Torsten


Bearbeitet von waldlatscher, 17. Februar 2017 - 09:10 Uhr.

Ich finde auch ohne GPS nach Hause, aber nicht ohne meine Kamera !


#2 Big Bogo

Big Bogo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.248 Beiträge
  • LocationNiederlausitz

Geschrieben 17. Februar 2017 - 22:23 Uhr

Hallo Torsten,

 

herzlich willkommen, endlich gibt es jemanden aus der unmittelbaren Nachtbarschaft hier im Forum.

Das freut mich sehr. Ich wohne in Cottbus, das sollte dann ja nur einen ,, Katzensprung "  entfernt sein.

Mit Astrofotografie habe ich mich ein wenig beschäftigt, bin mit einem Astrofotografen befreundet, der wohnt bei Guben.

Bei Interesse könnte ich Kontakt zu ihm vermitteln.

Freue mich über eventuellen Erfahrungsaustausch und Kontakt.

 

Herzliche Grüße Roberto



#3 flyingrooster

flyingrooster

    Sith-Lord

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 5.981 Beiträge

Geschrieben 17. Februar 2017 - 23:04 Uhr

Vielleicht gibt's hier ähnlich Interessierte, dann tausche ich gern Erfahrungen aus :-)

 

http://www.systemkam...-fotografieren/

 

... ich glaube da gibts einige. ;)


WHAT DOESN'T ADD, SUBTRACTS.


#4 Big Bogo

Big Bogo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.248 Beiträge
  • LocationNiederlausitz

Geschrieben 17. Februar 2017 - 23:26 Uhr

Was ich meine ist eher das hier .;)

 

http://www.astrotref...asp?OBJCAT=2030

 

Gruß Roberto



#5 waldlatscher

waldlatscher

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • LocationSpreewald

Geschrieben 19. Februar 2017 - 13:14 Uhr

Mahlzeit,

vielen Dank für das Willkommen :-) 

Die Bilder im Astrotreff kenne ich, man kann auch im SonyUserForum schöne Aufnahmen sehen.

Allerdings wurden davon wohl die wenigsten mit einer normalen Systemkamera gemacht.

Ich habe mir über die Jahre, auch mit Verlusten, eine halberwege erschwingliche und brauchbare  Astroausrüstung zugelegt.

Als parallaktische Montierung dient eine Celestron AVX Goto mit einem Star Sense, das Teleskop ist ein kleiner Triplet Refraktor TS APO 805 mit

einem 2,5" Flattener. Sehr hilfreich ist dabei auch der Autoguider Loadstar Xpress. Davor hatte ich ein größeres Teleskop, das war aber zu unhandlich. Zumal mir jetzt Straßenlampen trotz Protestes vor die Nase gesetzt wurden und ich somit beweglicher werden mußte :-( Nun bin ich am Überlegen, ob ich mir eine richtige Astrokamera zulege. Mit der Alpha 7 bekommt man einfach nicht die gewünschte Qualität hin. Zuerst muß man natürlich auf den richtigen Abstand Sensor-Teleskop achten, sonst werden die Bilder leicht unscharf. Langzeitbelichtungen über 5 Minuten bekommen einen deutlichen Rotstich, selbst wenn ich nur mit ISO 100 arbeite. Und nicht modifiziert werden wichtige Wellenlängen ausgefiltert. Wie dem auch sei, die Alpha 7 ist eine sehr schöne Kamera, wunderbar paßt dazu mein uraltes manuelles Minolta MD Macro 100mm F3.5, welches über einen preiswerten Adapter an emount paßt. Damit knipse ich sehr gern Wassertropfen :-)

Hey Roberto, schön, jemanden in der Nähe zu wissen :-) 

Viele Grüße

Torsten 


Bearbeitet von waldlatscher, 19. Februar 2017 - 13:41 Uhr.

Ich finde auch ohne GPS nach Hause, aber nicht ohne meine Kamera !


#6 Big Bogo

Big Bogo

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.248 Beiträge
  • LocationNiederlausitz

Geschrieben 19. Februar 2017 - 18:05 Uhr

Hallo Torsten,

 

Kolkwitz ist ja selbst zu Fuß locker zu erreichen.;)

Den Link zu Astrotreff habe ich gepostet weil mein Bekannter dort mit macht. Er war früher bei den Astrofüchsen aber die haben sich 

wohl aufgelöst. Geschrieben habe ich das weil er an Kontakt zu Leuten in der Region, die sich mit Astrofotografie beschäftigen interessiert ist.

Er verwendet eine für Astrofotografie modifizierte Canon.

Gegen den Rotstich gibt es zumindest für Canon und Nikon Filter, die vor den Sensor gesetzt werden. Vielleicht gibt es diese auch für Sony.

In Kolkwitz habe ich meinen Grundwehrdienst ( als Funker ) geleistet. Der Bunker dort war Führungsgefechtsstand der 1. Luftverteidigungsdivision.

Er existiert ja noch als Museum, wollte dort immer noch mal hin, es kam aber immer etwas dazwischen.

 

Viele Grüße Roberto



#7 waldlatscher

waldlatscher

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge
  • LocationSpreewald

Geschrieben Gestern, 18:49 Uhr

So liebe Leute,

nachdem ich mich schlau gemacht habe, was es mit den Pixelgrößen und der Brennweite auf sich hat,

werde ich keine gekühlte CCD-Astrokamera mit kleinem Sensor und kleinen Pixeln kaufen. Damit bekomme ich größere DeepSky-Objekte nicht aufs Bild :-(

Ich hatte mir die Alccd8l angesehen, die hat einen Sensor in APC Größe, aber die Pixel sind größer als bei der Alpha 7. Ja gut, der IR-Sperrfilter ist nicht drin und gekühlt ist sie auch. Aber sie kostet eben auch knapp 1400.- Euro. Da spare ich mir lieber die Alpha 7R2 zusammen und bleibe bis dahin bei der A7.

@Roberto: Ich habe einen Kollegen, der hat auch in dem Bunker gedient :-) War selber schon einige Male drin, schau es dir ruhig einmal an.

Viele Grüße

Torsten


Ich finde auch ohne GPS nach Hause, aber nicht ohne meine Kamera !



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Systemkamera Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt