Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
- - - - -

Makroobjektiv für Lumix G


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#1 kersanne

kersanne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 06:38 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Seit einiger Zeit überlege ich, ob ich mir das Makroobjektiv von Leica mit einer Brennweite 45 mm, die ja durch den Cropfaktor 2.0 90 mm wäre, kaufe.

Ist im Vergleich zur Vollformatcanon mit einem Makroobjektiv 100 mm Brennweite, und beide Objektive mit max. Blendenöffnung von f 2.8,

das Foto gleich groß ,die 10 mm Differenz mal außer acht gelassen ?

Und muß ich mit dem Leica-Objektiv doch näher ran ans Motiv als mit der 100 mm Brennweite?



#2 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 22.102 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 07:14 Uhr

nimm lieber das 2,8/60 von Olympus, ich habe beide, das Lumixobjektiv ist optisch super, aber hat keine Fokusbegrenzer und ist auch im Nahbereich nicht immer fokussicher (ich fokussiere mit dem Ding immer erst auf meine Hand, um den Fokus in den richtigen Bereich zu bekommen, bevor ich auf das Ziel gehe ... und Nein, ich bin nicht der Meinung, dass man Makros manuell machen muss ... ;) .. auch wenn es dazu viele andere Meinungen gibt)

 

 

Über die genaue Entfernung kann man nicht viel im Vergleich sagen, da moderne Makroobjektive nicht mehr rein auszugsfokussiert sind und deshalb im Nahbereich die Brennweite verkürzen, aber Du kannst davon ausgehen, dass das 45er sich wie ein 90er an Kleinbild verhält, das die gleiche Bauweise hätte.

 

Ein grosser Unterschied ist die Abbildungsgrösse ... wenn beide 1:1 können, kommt beim Kleinbildobjektiv 24mm x 36mm als kleinste Abbildungsfläche heraus, beim mFT Objektiv 17,3mm x 13mm


  • Softride gefällt das

Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#3 kersanne

kersanne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 08:41 Uhr

Super, danke, das hilft mir schon weiter in meiner Entscheidung :-)



#4 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 22.102 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 11:56 Uhr

probiere es doch aus:

 

https://wow.olympus....es-it-work.html


Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#5 achim

achim

    komme ab und zu vorbei

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 698 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 12:00 Uhr

das 2,8/60macro Oly verwende ich auch, falls Du aber keine GX80 oder G81 dein eigen nennst, beachte bitte das keine Sucherbildstabilisation bei den anderen G Kameras vorhanden ist. Bei Aufnahmen vom Stativ natürlich nicht notwendig.


Viele GrüßeAchim
unterwegs mit:

Lumix GH5, G81, GM5.

4/7-14mm, 2,8/12-35mm, 3,5-5,6/12-32mm, 2,8-4/12-60DG, 2,8/35-100mm, 4-6,3/100-400mm DG,1,4/12mm DG,
1,7/15mm DG, 1,4/25mm DG, 1,2/42,5mm DG, Olympus 2,8/60mm Makro, FL500, Monostat RS16K, Sirui T1204X
"Es gibt nichts Schlimmeres als ein scharfes Bild von einer verschwommenen Bildidee." Ansel Adams

#6 kersanne

kersanne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 13:10 Uhr

Ich hab´ne G70. Die Testmöglichkeit ist auch nicht schlecht. Mal sehen.



#7 kersanne

kersanne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 13:14 Uhr

https://www.amazon.d...lympus 2.8 60mm

 

Meint ihr das?



#8 nightstalker

nightstalker

    Jedimeister

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 22.102 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 14:24 Uhr

Ja


Der Amateur sorgt sich um das Equipment, der Profi um das Geld, der Meister um das Licht und ich  .... mache Bilder

 

Mitmachthreads

Oh Gott ein Suppenzoom -> http://www.systemkam...tzen/?p=1075117
Schräges und Hintersinniges -> http://www.systemkam...machthread.html
Kompaktkameras->http://www.systemkam...machthread.html

NEU: St. Patricks Day Greenings ->http://www.systemkam...chen/?p=1387315

Meine Bilder


#9 Johnboy

Johnboy

    Knipser

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.856 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 16:00 Uhr

Die aktuelle Makrowarnung vom 16.10. : In den kommenden Monaten wird das Licht weniger und es werden verwackelte Makros an unstabilisierten Kameras auftreten. Bitte gehen sie nicht ohne Stativ aus dem Haus.

Siehe Beitrag #5

 

Ja, das 60 mm Oly ist Spitze. Wer aber gerne AF und Freihandmakros machen will bräuchte eine Kamera mit IBIS.

Geht zwar auch so, z.B. an meiner GH4 macht sich das auch gut, allerdings im Sucher und am Sensor unstabilisiert. Mit passablen Belichtungszeiten muss man da immer gutes Licht haben, auf starkes Ablenden verzichten oder die ISO hochschrauben.

Freunde der manuellen Makros mit Stativ haben natürlich keine Probleme.

 

An der G70 hast du jedenfalls keinen Stabi. Ich empfehle dir da das Pana 30mm zu nehmen. Da hast du ein stabilisiertes OIS Objektiv, das keine Einschränkungen hat, nur der Nahabstand ist geringer als bein Oly.

 

ja..... ich habe beide.Sollte davon mal eines kaputt gehen würde ich bedenkenlos eins nachkaufen, weil beide so gut sind.


Bearbeitet von Johnboy, 18. Oktober 2016 - 16:20 Uhr.


#10 kersanne

kersanne

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 18. Oktober 2016 - 17:25 Uhr

Super, vielen Dank für eure Infos!



#11 Thersipos

Thersipos

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge
  • LocationMunich

Geschrieben 19. März 2017 - 19:17 Uhr

Hallo zusammen,

 

ich nehme mal diesen älteren Thread wieder auf, weil:

 

  • mich das Thema "Makro" sehr interesseriert (Blumen, Insekten etc.)
  • ich mir als Neuling im Bereich Systemkamera die G81 auf die Einkaufsliste geschrieben habe (denke die wird's auch)
  • ich eure Meinung benötige zum H-HS030E LUMIX G Makro 30 mm F2.8 ASPH (hat das jemand, ggf. sogar auf der G81?)

Ich habe zum 30mm Pana Makro nur gutes gelesen, und die ca. 300€ wären es mir wert.

 

Freue mich auf Rückmeldungen von euch! :)

 

Grüße aus München,

Dimitrios


Bearbeitet von Thersipos, 19. März 2017 - 19:18 Uhr.


#12 finnan haddie

finnan haddie

    ex-member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.523 Beiträge

Geschrieben 20. März 2017 - 16:34 Uhr

habe alle 4 mft makros und finde alle gut :)

jedes hat kleine vor- wie auch nachteile

mit den 30ern mußt du für 1:1 schon verdammt nah ran, da bleiben nur wenige zentimeter oder gar millimeter zwischen frontlinse und motiv, deshalb gibt es für die 30er makros wohl auch keine gegenlichtblenden

 

die g81 habe ich leider nicht


  • Thersipos gefällt das

#13 MissC

MissC

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.929 Beiträge

Geschrieben 20. März 2017 - 16:49 Uhr

Auch wenn die sog. Fluchtdistanz von Insekten geringer ist als allgemein angenommen - das 30er wäre mir dann doch entschieden zu kurz.

Bei Blümchen muss man darüber hinaus schon aufpassen, dass die Kamera keinen Schatten auf das Motiv wirft. 

 

Natürlich ist das Oly 60mm teurer, aber gebraucht könntest du es mit ein wenig Glück im Rahmen deines Budgets bekommen. 

 

 

 


  • Johnboy und Thersipos gefällt das

#14 finnan haddie

finnan haddie

    ex-member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.523 Beiträge

Geschrieben 20. März 2017 - 17:20 Uhr

http://www.klaus-henkel.de/flucht.html

(anhang: 12mm brennweite, das ist noch weit dichter dran als jedes 30er)

 

Angehängte Dateien


  • Thersipos gefällt das

#15 Thersipos

Thersipos

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 47 Beiträge
  • LocationMunich

Geschrieben 20. März 2017 - 23:59 Uhr

habe alle 4 mft makros und finde alle gut :)

jedes hat kleine vor- wie auch nachteile

mit den 30ern mußt du für 1:1 schon verdammt nah ran, da bleiben nur wenige zentimeter oder gar millimeter zwischen frontlinse und motiv, deshalb gibt es für die 30er makros wohl auch keine gegenlichtblenden

 

die g81 habe ich leider nicht

 

danke für die Hinweise. Habe das 30er weiterhin im Visier, nun spricht aber einiges auch für das Oly 60mm makro,

um z.B. auch das Thema Portrait abzudecken. Da muss ich mal Preise und Angebote suchen. :)

 

 

Auch wenn die sog. Fluchtdistanz von Insekten geringer ist als allgemein angenommen - das 30er wäre mir dann doch entschieden zu kurz.

Bei Blümchen muss man darüber hinaus schon aufpassen, dass die Kamera keinen Schatten auf das Motiv wirft. 

 

Natürlich ist das Oly 60mm teurer, aber gebraucht könntest du es mit ein wenig Glück im Rahmen deines Budgets bekommen. 

 

ja das Thema Schatten ist dann wohl ein weiterer Aspekt der zu bedenken ist; da gehört dann noch mehr Geschick dazu,

danke für das Feeback dazu ;) :)

 

in der Tat suche ich aktuell nach Angeboten zum Oly Makro 60mm :rolleyes:

habe aktuell folgendes gefunden:

http://www.guterkauf...CFQmdGwodOR4FFg

 

kann das preislich sein für ein neues 60er makro? :huh:



#16 blnmen

blnmen

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 150 Beiträge
  • LocationBerlin

Geschrieben 21. März 2017 - 06:48 Uhr

Mit dem Angebot wäre ich persönlich etwas vorsichtig, der Sitz der Firma ist in Hong Kong (Impressum), schon wegen der Garantie oder Rücksendung!

Beim Oly Makro 60mm kostet die Geli extra Geld ist nicht mit im Lieferumfang, nur so als kleiner Hinweis...

 


  • Thersipos gefällt das

Olympus OM-D EM-1, Panasonic Lumix GX80, PanaLaica Noctricron 42,5/1.2, PanaLeica Summilux 15/1.7, Panasonic Lumix G 42,5/1.7, M.Zuiko Digital ED 12‑100/4.0 IS Pro, M.Zuiko Digital ED 25/1.2 Pro, Panasonic Lumix G Macro 30/2.8, M.Zuiko Digital ED 60/2.8 Macro, M.Zuiko Digital ED 75/1.8, M.Zuiko Digital ED 12‑40/2.8 Pro, M.Zuiko Digital ED 40-150/2.8 Pro


#17 holgi1zu5

holgi1zu5

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 129 Beiträge
  • LocationKreis Ludwigsburg

Geschrieben 21. März 2017 - 07:03 Uhr

also ich würde als seriös 450€ bezeichnen. Bei 330€ würden bei mir alle Alarmglocken läuten.

Im Winter gab es eine Cashbackaktion, da wurden einige dieser Objektive angeschafft, und finden sich wegen Nichbenutzung in Ebay-Kleinanzeigen wieder. Wäre vielleicht auch ne Option?


Bearbeitet von holgi1zu5, 21. März 2017 - 07:04 Uhr.

  • Thersipos gefällt das

Gruß Holger

 

Bodies:  Panasonic Lumix GX80 & GM1

 

Objektive: Summilux 25mm f1,4 -  Lumix 14-140mm (II) & 20mm f1.7 - Olympus M.Zuiko 9-18mm & 60mm f2,8 Macro - SIGMA 60mm f2.8 DN

 

meine Homepage(s)


#18 sardinien

sardinien

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 4.874 Beiträge

Geschrieben 21. März 2017 - 08:45 Uhr

Hallo Dimitrios,

das 30 mm Pana ist aus meiner Sicht weniger universell (Motivabstand, Lichtabschattung...), wie das 60 mm Makro. Die Brennweitenverkürzung im 1:1 Bereich liegt bei ~26 mm vs. ~48 mm.

 

Beim Einsatz im Makrobereich verliert der OIS massiv an Wirkung und der IBIS trumpft auf. Im Telebereich kehrt sich dies um.

 

Nach meinen Erfahrungen mit dem Minolta 1:1 Macro f/2.8 100 mm (wohl keine Brennweitenverkürzung) an der GX80 wäre mein Wunsch:

Wann kommt endlich ein f/2.8 100 mm MFT Makro ;)

 

G81/GX80/GH5.... im Macroeinsatz mit AFF/AFC:

die Einarbeitung in Postfokus (Fokus stacking) oder Stacking/Auswahl von automatischen Blendenreihen kann sich lohnen.

 

Mein Fazit:

zum Einstieg in die Nahaufnahmenwelt reicht ab und an auch ein Objektiv mit einem Abbildungsmaßstab von 0,25 - 0,35:

 

p2640166.jpg

 

 

 

 

 

 


Servus Gerd

LX 100 + GH4 + GX7/8/80 + GM1 + f/1.8 8 mm fish + 15 + 25 + 42,5 mm + 60 mm macro + 7-14 + 12-32 + 12-35 + 14-140 II + 100-300 + 100-400 +  DMW-FL360L + SIOCORE 1.8x 72 mm + Raynox DCR-150/250 + Marumi+5 und +3 + LR 6* + DXO 10* + Topaz DeNoise 5 + Magix 64 Bit + FocusProject3pro


#19 Softride

Softride

    Schon lange hier

  • Premium Member
  • PIPPIPPIPPIP
  • 9.302 Beiträge

Geschrieben 21. März 2017 - 16:20 Uhr

(...)Wann kommt endlich ein f/2.8 100 mm MFT Makro ;)(...)


Darauf warte ich auch schon lange! Ich wäre der erste Kunde!

Eine gute Alternative wäre auch ein speziell für das 100-400er gerechneter Nahvorsatz. AF und OIS sind ein Traum!
Bis 150 mm nominelle Brennweite geht auch ein Raynox DCR-150 noch ganz brauchbar, darüber wird es aber sehr weich und mit Zwischenringen geht es noch schlechter.

Gruß Softride

 

Ein Bild ist mehr als die Summe seiner Pixel
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
G5, GX7, GM1, GX80 mit P3,5/8, P7-14, P12-32, P14-140 II, P1.7/20, P2,8/45, O1,8/45, O1,8/75, P100-300 mm, P100-400 mm, LX5


#20 finnan haddie

finnan haddie

    ex-member

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.523 Beiträge

Geschrieben 21. März 2017 - 19:50 Uhr

Wann kommt endlich ein f/2.8 100 mm MFT Makro ;)

 

Darauf warte ich auch schon lange! Ich wäre der erste Kunde!


sigma 150/2.8 makro, entweder die alte version mit FT bajonett, oder die moderne mit canon EF anschluß und metabones smart adapter oder speedbooster

mit booster ultra 0.71x effektiv ein 105/2.0 :)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Systemkamera Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt