Zum Inhalt wechseln

Das Systemkamera Forum verwendet Cookies, mehr Infos unter Datenschutzbestimmungen. Um diese Meldung zu entfernen, bitte hier klicken:    OK, verstanden

Foto
* * * * - 5 Stimmen

Samyang 12 mm 1:2.0 NCS CS


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
498 Antworten in diesem Thema

#41 robert_s

robert_s

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 58 Beiträge
  • LocationLinz, Österreich

Geschrieben 17. Mai 2014 - 17:28 Uhr

Werbung (verschwindet nach kostenloser Registrierung)

Das stimmt immer noch etwas nicht. Das Samyang f2.0 ist schärfer als das f2.8, die anderen hab ich nicht angeschaut.

 

Der Link "2,0" geht auf DSC2332 mit 1/2500 sek Belichtungszeit und der Link "2,8" geht auf DSC2333 mit 1/1250 Belichtungszeit, stimmt also zusammen, auch hinsichtlich der Chronologie was den Aufnahmezeitpunkt betrifft (2,0 vor 2,8).


Sony a6000 | SEL1670Z || Fuji X-T1 | XF 18-55 | XF 14 2.8

#42 CaptainCook

CaptainCook

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2014 - 20:46 Uhr

Ich habe vorhin einmal eine Blendenreihe mit Stativ vor einem Bücherregal gemacht. Hier der Link: https://www.flickr.c...57644319983487/

 

Wenn ich morgen noch einmal in der Bibliothek bin, muss ich mal überprüfen, ob die Regale wirklich so schief sind, oder ob das die Verzeichnung des Objektivs ist.


  • robert_83 gefällt das

Sony A6000 | NEX-6 | Sony SEL 16-50PZ/3.5-5.6, SEL 50/1.8, SEL 55-210/4.5-6.3 | Sigma EX DN 19/2.8, EX DN 30/2.8 | Leica Summicron-R 50/2 | Walimex Pro 12/2 | Soligor 105/3.5 Macro


#43 CaptainCook

CaptainCook

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2014 - 11:47 Uhr

Die Regale sind tatsächlich etwas schief. Es scheint nicht von der Verzeichnung zu kommen.

 

Ich bin noch etwas unschlüssig, was ich von dem Objektiv halten soll. Es ist defivitiv nicht gerade die schärfste meiner Linsen. Mir ist aber natürlich auch klar, dass man bei so einem extemen Bildwinkel Abstriche machen muss. Bei f5.6 ist es wirklich bis in die Ecken ok. Und die hässlichen rosa Ränder lassen sich in Lightroom mit einem Klick entfernen.

 

Hatte schon mal jemand Gelegenheit, es mit dem SEL 10-18/4 zu vergleichen?

 

Die verlinkten Bilder sind übrigens OOC JPEGs. Die dunkleren Ränder haben nichts mit Vignettierung zu tun, sondern mit der komischen Lichtsituation gestern Abend (einzelnes Fenster).


  • robert_83 und Whelle gefällt das

Sony A6000 | NEX-6 | Sony SEL 16-50PZ/3.5-5.6, SEL 50/1.8, SEL 55-210/4.5-6.3 | Sigma EX DN 19/2.8, EX DN 30/2.8 | Leica Summicron-R 50/2 | Walimex Pro 12/2 | Soligor 105/3.5 Macro


#44 robert_83

robert_83

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 30 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2014 - 19:12 Uhr

Oh das wäre aber schade, genau deswegen habe ich mir das 8mm/f2.8 geholt da es einfach auf Anschlag genau auf unendlichkeit fokussiert ist.

Für Sternaufnahmen ist das Extrem praktisch und will ich nicht mehr missen...

 

Ist das bei jedem 12/2 so oder gibt es auch welche bei denen es auf Anschlag auf Unendlich fokusiert?

 

Dieser Testbericht könnte für dich interessant sein, Jamin:

http://petapixel.com...photogs-budget/

 

Ich bin auch am Überlegen ob ich mir dieses Objektiv noch für den Urlaub für Landschafts- als auch Sternenaufnahmen für meine NEX-5N hole...

 

Bei dem Test kam heraus, dass das Rokinon/Samyang/Walimex sogar schärfer als das Zeiss Touit 12mm f/2,8 sein soll, was ich allerdings kaum glauben kann. Kann jemand diesen Eindruck bestätigen oder dementieren? Obwohl am Ende nicht so wichtig ist, ob es besser als das Zeiss ist, sondern ob es generell gut ist oder nicht.

 

VG

Robert
 


Bearbeitet von robert_83, 09. Juni 2014 - 19:15 Uhr.

  • Whelle gefällt das

#45 CaptainCook

CaptainCook

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2014 - 19:50 Uhr

Ich bin mir beim Fokus auf unendlich inzwischen selbst nicht mehr sicher. In manchen Situationen sehe ich in der höchsten Vergrößerungsstufe der Lupe definitiv nur dann Peaking, wenn ich das Objektiv auf Anschlag drehe. In anderen Situationen nimmt das Peaking noch minimal zu, wenn ich etwas zurückdrehe. Ich kann mir das nicht so recht erklären. Könnte das etwas mit der gewählten Blende zu tun haben? Oder hat das Peaking der Kamera vielleicht auch kleine "Toleranzen"?

 

Wirkliche Unterschiede kann man zwischen beiden Fokus-Einstellungen auch im 1:1-Vergleich eh nicht erkennen. Dazu ist bei 12mm und Fokus gegen unendlich einfach die Tiefenschärfe zu groß. Also macht euch mal keine Gedanken!


Sony A6000 | NEX-6 | Sony SEL 16-50PZ/3.5-5.6, SEL 50/1.8, SEL 55-210/4.5-6.3 | Sigma EX DN 19/2.8, EX DN 30/2.8 | Leica Summicron-R 50/2 | Walimex Pro 12/2 | Soligor 105/3.5 Macro


#46 CaptainCook

CaptainCook

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2014 - 13:07 Uhr

Hier ein weiteres Beispielbild. Nicht zugeschnitten, nur ganz leicht gedreht, damit der Horizont passt. In LR geschärft und bearbeitet. Klick auf das Bild für volle Auflösung bei Flickr.

 

14584483014_65b710582b_b.jpg


  • padiej, kaiwin und b-toni gefällt das

Sony A6000 | NEX-6 | Sony SEL 16-50PZ/3.5-5.6, SEL 50/1.8, SEL 55-210/4.5-6.3 | Sigma EX DN 19/2.8, EX DN 30/2.8 | Leica Summicron-R 50/2 | Walimex Pro 12/2 | Soligor 105/3.5 Macro


#47 robert_s

robert_s

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 58 Beiträge
  • LocationLinz, Österreich

Geschrieben 12. Juli 2014 - 15:42 Uhr

Hallo wieder mal. Ich war mit der Linse in Schottland. Meist hatte ich sie auf der NEX-F3. 

#1 - Portree (Skye)

Angehängte Dateien


  • padiej und kaiwin gefällt das
Sony a6000 | SEL1670Z || Fuji X-T1 | XF 18-55 | XF 14 2.8

#48 robert_s

robert_s

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 58 Beiträge
  • LocationLinz, Österreich

Geschrieben 12. Juli 2014 - 15:43 Uhr

#2 Knockan Crag

Angehängte Dateien


Sony a6000 | SEL1670Z || Fuji X-T1 | XF 18-55 | XF 14 2.8

#49 robert_s

robert_s

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 58 Beiträge
  • LocationLinz, Österreich

Geschrieben 12. Juli 2014 - 15:43 Uhr

#3 Dunfermline Abbey

Angehängte Dateien


  • kaiwin und sctosh gefällt das
Sony a6000 | SEL1670Z || Fuji X-T1 | XF 18-55 | XF 14 2.8

#50 robert_s

robert_s

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 58 Beiträge
  • LocationLinz, Österreich

Geschrieben 12. Juli 2014 - 15:45 Uhr

#4 Bamburgh Castle - ok, das ist in Northumberland:)

Angehängte Dateien


  • kaiwin und sctosh gefällt das
Sony a6000 | SEL1670Z || Fuji X-T1 | XF 18-55 | XF 14 2.8

#51 robert_s

robert_s

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 58 Beiträge
  • LocationLinz, Österreich

Geschrieben 12. Juli 2014 - 15:46 Uhr

#5 und das letzte: Melrose Abbey.

Die Fotos sind alle in LR5.5 bearbeitet.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von robert_s, 12. Juli 2014 - 15:51 Uhr.

  • kaiwin und sctosh gefällt das
Sony a6000 | SEL1670Z || Fuji X-T1 | XF 18-55 | XF 14 2.8

#52 Jamain

Jamain

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 291 Beiträge

Geschrieben 28. Juli 2014 - 18:03 Uhr

Servus,

 

ich hab mich nun entschieden auch das 12 mm zu beschaffen,

bzw es gegen das SEL 16 und dem konverter auszutauschen.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen den Herstellern Walimex, Samyang, Rokinon etc.? bis auf Preis und Namen?

 

Gruß Jamain


RX 100 II,  NEX 5R, A6000, A7 II 

  

Walimex Pro 8/2.8, Walimex Pro 12/2, SEL 16/2.8 mit VCL-ECU1, SEL1855, SEL FE 28,  SEL 35, SEL 55-210, SEL 30m35, Sigma 60/2.8,

RMC Tokina 24/2.8, cctv 25/1.4, Minolta MD W.Rokkor 28/2.8, fujian 35/1.7,Minolta MD 50/1.4, Minolta MC Rokkor-PF 135/2.8, Walimex Pro 500/6.3 mit 2x Converter  


#53 CaptainCook

CaptainCook

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 158 Beiträge

Geschrieben 29. Juli 2014 - 09:58 Uhr

Meines Wissens gibt es keinen Unterschied.


Sony A6000 | NEX-6 | Sony SEL 16-50PZ/3.5-5.6, SEL 50/1.8, SEL 55-210/4.5-6.3 | Sigma EX DN 19/2.8, EX DN 30/2.8 | Leica Summicron-R 50/2 | Walimex Pro 12/2 | Soligor 105/3.5 Macro


#54 Photourist

Photourist

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 155 Beiträge

Geschrieben 01. August 2014 - 22:07 Uhr

Zwischen Rokinon, Walimex und Samyang gibt es absolut keinen Unterschied. Rokinon und Walimex sind nur Handelsmarken der jeweiligen Vertriebsfirmen in den USA bzw. in Deutschland. Der Hersteller ist in allen Fällen Samyang.


Sony A6000 | SEL 16-50 OSS | SAMYANG 12/2.0


#55 Jamain

Jamain

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 291 Beiträge

Geschrieben 06. August 2014 - 00:42 Uhr

So ich habe nun auch mein 12 mm (Walimex) daheim und ich bin wirklich begeistert bisher und meine Erwartungen wurden übertroffen.

Es wird nicht nur mein Sel 16 + Konverter ersetzen sondern auch mein Walimex 8 mm.

 

Leider ist das Wetter nicht so prickelnd gewesen trotzdem hier mal meine ersten Versuche

 

Angehängte Datei  _DSC8030.jpg   358,46K   77 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  _DSC8068.jpg   262,49K   67 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  _DSC8034.jpg   319,84K   65 Mal heruntergeladen


  • Hufi und robert_s gefällt das

RX 100 II,  NEX 5R, A6000, A7 II 

  

Walimex Pro 8/2.8, Walimex Pro 12/2, SEL 16/2.8 mit VCL-ECU1, SEL1855, SEL FE 28,  SEL 35, SEL 55-210, SEL 30m35, Sigma 60/2.8,

RMC Tokina 24/2.8, cctv 25/1.4, Minolta MD W.Rokkor 28/2.8, fujian 35/1.7,Minolta MD 50/1.4, Minolta MC Rokkor-PF 135/2.8, Walimex Pro 500/6.3 mit 2x Converter  


#56 Bert85

Bert85

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 154 Beiträge

Geschrieben 06. August 2014 - 08:34 Uhr

Hallo zusammen,

 

ich liebäugle auch schon seit einiger Zeit mit diesem Objektiv. Allerdings hält mich bis jetzt die Neigung zu CA`s bei diesem Objektiv vom Kauf ab. Ich weiß, dass die weitläufige Meinung in allen möglichen Foren ist, dass sich CA´s leicht entfernen lassen. Das scheint für klare CA´s an übergängen von z.B. Bäumen zum Himmel der Fall zu sein. Wie ist aber eure Erfahrung, wenn ich größere kontrastreiche Flächen habe. Hier habe ich oft den Eindruck (ist mir damals zum ersten Mal bei dem SIGMA 19 aufgefallen), dass diese Flächen einen leichten rosastich haben. Bilde ich mir das nur ein oder ist das ein bekanntes Problem? Lässt sich das mit LR ebenfalls beheben?

 

Beispiele (wobei ich nicht die Bilder an sie sich kritiesieren möchte!) wären zum Beispiel die Hauswand im ersten Bild vom letzten Post, oder aus dem Nachbarforum: http://www.dslr-foru...78&d=1399835210. Hier hat das Heu im gesamten unteren rechten Bereich einen rosastich.


Bearbeitet von Bert85, 06. August 2014 - 08:35 Uhr.


#57 Jamain

Jamain

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 291 Beiträge

Geschrieben 06. August 2014 - 15:05 Uhr

Bei dem Rosastich meines Bildes handelt es sich um einen Bearbeitungsfehler meiner bzw. Lightrooms Seite, ich bin beim Weißabgleich auf Automatisch gegangen, daher entstand der Rosastich die Töung ging leicht ins Magentaton, da achte ich manchmal nicht so drauf und änder es nur wenn es mir nicht gefällt :)  

 

Die CA´s, wenn entstehen, lassen sich mit einem Knopfdruck entfernen oder werden via Pipette entfernt. Und auch wenn das Bild einen Rosastich hat lässt sich dieser mit Lightroom leicht entfernen.

 

Ich nehme nur in RAW auf, hier die Orignalbild ohne Weißabgleich nur in lightroom als JPG runtergerechnet gespeichert.

 

Angehängte Datei  _DSC8030.jpg   523,3K   64 Mal heruntergeladen

 

 

 

Gruß Jamain

 

 

PS.: Hier mal ein 1:1 Ausschnitt aus der Mitte wurde bei Offenblende aufgenommen, es wird also auch noch mein Sel 30m35 ersetzen ;)

 

Angehängte Datei  _DSC8030-3.jpg   379,15K   64 Mal heruntergeladen

 

 


Bearbeitet von Jamain, 06. August 2014 - 15:16 Uhr.

  • robert_s gefällt das

RX 100 II,  NEX 5R, A6000, A7 II 

  

Walimex Pro 8/2.8, Walimex Pro 12/2, SEL 16/2.8 mit VCL-ECU1, SEL1855, SEL FE 28,  SEL 35, SEL 55-210, SEL 30m35, Sigma 60/2.8,

RMC Tokina 24/2.8, cctv 25/1.4, Minolta MD W.Rokkor 28/2.8, fujian 35/1.7,Minolta MD 50/1.4, Minolta MC Rokkor-PF 135/2.8, Walimex Pro 500/6.3 mit 2x Converter  


#58 Bert85

Bert85

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 154 Beiträge

Geschrieben 06. August 2014 - 17:57 Uhr

danke für die Erläuterung. Dann komm ich wohl nicht mehr um dieses Objektiv herum :-)


Bearbeitet von Bert85, 06. August 2014 - 18:06 Uhr.


#59 Schwarzewolke

Schwarzewolke

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 1.134 Beiträge

Geschrieben 07. August 2014 - 20:32 Uhr

Ach verdammt, ich schleiche um das Objektiv schon länger herum... Kann mich einfach nicht dafür entscheiden, da ich mit einem Auge auf die nächste KB-Generation von Sony schiele...

(Vielleicht wechsel ich auch zu Fuji, wenn die doch noch mal mit ner KB-Kamera um die Ecke kommen...)


Sony Nex-6, zur Zeit mit Sel-24f18z, Sel-16f28, Sel-p1650 und den Rokkoren 35f2.8 und 50f1.4 unterwegs!

#60 Jamain

Jamain

    Benutzer

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 291 Beiträge

Geschrieben 08. August 2014 - 01:17 Uhr

Servus

 

ich war heute Nacht mal unterwegs, um das 12mm für Sternaufnahmen (der eigentliche Grund des kaufs des Objektivs) zu testen. Leider machte mir der Mond einen Strich durch die Rechnung, die Milchstrasse abzulichten sonst war es wunderschön sternklar. 

 

Leider funktioniert es auch nicht, wie schon vorher erwähnt das Objektiv auf Anschlag zu drehen und somit auf unendlich fokussiert zu haben. Es fokussiert dann ein wenig über unendlich hinaus, ein bis zwei mm zurück und es ist scharf, mit peaking kein Problem. Das ist schade, da dies super mit dem 8mm Fisheye funktioniert und das ein super Luxus ist aber wenn man es weiß ist es halb so schlimm. Hier mal die Ergebnisse aus Lightroom entwickelt 

 

Angehängte Datei  _DSC8097.jpg   373,61K   86 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  _DSC8101.jpg   305,79K   72 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  _DSC8110.jpg   314,53K   72 Mal heruntergeladen

 

Gruß Jamain

 

 


  • foucault62, Hufi, Dnerb und 7 anderen gefällt das

RX 100 II,  NEX 5R, A6000, A7 II 

  

Walimex Pro 8/2.8, Walimex Pro 12/2, SEL 16/2.8 mit VCL-ECU1, SEL1855, SEL FE 28,  SEL 35, SEL 55-210, SEL 30m35, Sigma 60/2.8,

RMC Tokina 24/2.8, cctv 25/1.4, Minolta MD W.Rokkor 28/2.8, fujian 35/1.7,Minolta MD 50/1.4, Minolta MC Rokkor-PF 135/2.8, Walimex Pro 500/6.3 mit 2x Converter  



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

 
x

Wir freuen uns über neue Mitglieder!

Noch nicht registriert?

Die Anmeldung ist kostenlos und ist in ein paar Minuten erledigt. Danach kannst Du selber mitdiskutieren, Fragen stellen und Deine Bilder präsentieren.

Wir freuen uns auf Dich!

Admin Andreas und das Systemkamera Forum Team

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

PS.: Interessante Angebote - neu und gebraucht - gibt es für Mitglieder auch!

Kostenlos anmelden Danke, nicht jetzt