Close

Es gibt weitere Informationen zum neuen lichtstarken LUMIX G F1.7/25mm (KB-äquivalent 50mm), das Panasonic im Juli 2015 für das Micro-FourThirds System angekündigt hatte: Es wird Ende Oktober bis Anfang November für 199 € UVP erhältlich sein. Außerdem hat der japanische Hersteller die technischen Daten des Objektivs offengelegt.

LUMIX G F1.7/25mm – lichtstarke Portraitbrennweite

Durch die Lichtstärke von f/1,7 gelingen mit dem 25mm (50mm im KB-Format) Aufnahmen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen. Mit seiner universellen, natürlich wirkenden Perspektive eignet sich das Objektiv sowohl für die Portrait- als auch für Landschaftsfotografie.

Das 25mm f/1,7 unterstützt ebenfalls die Signalübertragungsrate von bis zu 240B/s und somit den schnellen und präzisen Hybrid-Kontrast-Autofokus aktueller Lumix G Kameras.

LUMIX f/1,7 25mm: Diskussion im Forum

Die technischen Daten des Objektivs:

Anschluss Micro-FourThirds-Bajonett
Bildwinkel diagonal 47°
Brennweite 25mm (entsprechend 50mm bei 35mm-KB)
Lichtstärke f/1,7
Kleinste Blende f/22
Blendenaufbau 7 Lamellen
Kürzeste Entfernung 0,25m
Abbildungsmaßstab max. 0,14x (entsprechend 0,28x bei 35mm-KB)
Objektivkonstruktion 8 Linsen in 7 Gruppen (2 asphärische, 1 UHR)
Fokussierung Schrittmotor
Filterdurchmesser 46mm
Durchmesser x Länge 60,8mm Ø x 52mm (Vorderkante bis Bajonettauflagefläche)
Gewicht ca. 125g
Standard-Zubehör Frontdeckel, Rückdeckel, Streulichtblende

Die offiziellen Pressemitteilungen von Panasonic:

LUMIX G F1.7/25mmHamburg, Juli 2015 –  Mit dem LUMIX G F1.7/25mm (50mm KB) kündigt Panasonic die Entwicklung einer neuen, preisgünstigen Festbrennweite für Micro-FourThirds an.

Durch die Lichtstärke von f/1,7 erlaubt das neue Objektiv Aufnahmen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen und den gezielten Umgang mit geringer Schärfentiefe.
Die Normalbrennweite von 50mm (KB) eignet sich mit seiner universellen, natürlich wirkenden Perspektive sowohl für die Portrait- als auch für Landschaftsfotografie.
Außerdem unterstützt die Signalübertragungsrate von bis zu 240B/s den schnellen und präzisen Hybrid-Kontrast-Autofokus aktueller LUMIX G Kameras.
Details zu Spezifikationen, Einführungszeitpunkt und Preis sind derzeit noch nicht verfügbar.

About The Author

Leon Baumgardt ist studierter Photoingenieur und leidenschaftlicher Hobbyfotograf. Er ist Redakteur für das Systemkamera und das L-Camera Blog.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>