Close

Monthly Archives März 2012

Steve Huff hat einen Vergleich im Hinblick auf die Leistung bei unterschiedlichen ISO-Werten zwischen der Fuji X-Pro1 und der Sony Nex-7 durchgeführt. Huff kommt zu der Erkenntnis, dass die Fuji X-Pro1 bei hohen ISO-Werten den Vergleich klar gewinnt. Er führt die auch darauf zurück, dass die Sony mit 24MP über eine deutlich höhere Auflösung verfügt.

Heißen Gerüchten zufolge soll Panasonic auf der photokina die Panasonic GH3 und ein 45-300mm Objektiv vorstellen. Diese Informationen stellte Aleo Veuliah im Forum der Webseite dpreview, mit dem Verweis auf einen befreundeten Panasonic-Mitarbeiter, zur Verfügung. Laut Aleo Veuliah waren die Aussagen seines Freundes in der Vergangenheit zu 70% korrekt.

Hier die aktuelle Linkliste rund um Systemkameras. Die Olympus OM-D E-M5 wird mit Gold ausgezeichnet und schneidet im Test hervorragend ab. Das SLR Magic HyperPrime Cine 50mm T0,95 muss sich im Vergleichstest zwei Leicas stellen und das Geheimnis, wo der OM-D E-M5-Chip herkommt ist gelüftet. Dazu gibts ein neues Konzept der Kameratechnik und einen neuen […]

Laut einer Pressemitteilung durch Epson vom 29. März 2012 wird der elektronische Sucher der Olympus OM-D EM-5 von Epson hergestellt. Der neue elektronische Suche trägt den Namen "Ultimicron". Dieser basiert auf einem einzelnen Epson HTPS TFT-Farb-LCD-Panel, welches auch in den von Epson produzierten Projektoren eingesetzt wird.

Die Olympus OM-D E-M5 muss sich zur Zeit einigen Vergleichen stellen. Zuletzt wurde die E-M5 mit der Fuji X-Pro1 verglichen. Ian Burley hat die E-M5 auf fourthirds-user.com nun gleich mit 3 weiteren Kameras verglichen. Mit der Olympus PEN E-P3, der Lumix GH2 und der Sony Alpha A55 SLT.

Spannend wird es heute rund um die Olympus OM-D E-M5. Im Vergleich muss sie gegen die GH2, die E-P3 und die Sony Alpha 55 antreten. Darüber hinaus gibt es noch ein neues Imagevideo von ihr. Nach den recht durchwachsenen Kritiken an den anderen Sony-Objektiven kommt nun noch das Sony E 55-210mm f/4.5-6.3 OSS an die Reihe. Zusätzlich warten viele...

Bei der Snima Iris handelt es sich um ein interessantes Projekt des Hobby-Fotografen Vladimir Markov, der sich mit viel Enthusiasmus eine Kamera nach eigenen Vorstellungen entworfen hat. Sein Ansatz war es, möglichst viele analoge Bedienelemente in einer relativ kleinen Systemkamera zu verbauen, ohne die Ergonomie der Kamera darunter leiden zu lassen.

Letztes Jahr kündigte Masaya Maeda - Leiter von Canons Kamera-Sparte - in einem Interview an, die technischen Möglichkeiten einer Systemkamera genau zu untersuchen. Unter anderem stellte Maede in Frage ob spiegellose Kameras überhaupt Wechselobjektive benötigen. Mit der Canon C300 hat Canon bereits eine spiegellose Kamera mit Wechselbajonett auf dem Markt.